3. Liga, Gruppe 1
Bubendorf lässt sich von Alemannia Basel kein Bein stellen

Als deutlich besser klassierte Mannschaft (Rang 8 vs. 14) ist Bubendorf am Mittwoch seiner Favoritenrolle gegen Alemannia Basel gerecht geworden und hat auswärts 3:0 gewonnen.

Drucken
(chm)

Das Tor von Marco Lachat in der 38. Minute bedeutete die 1:0-Führung für Bubendorf. Bubendorf baute die Führung in der 67. Minute (Dario Minnig) weiter aus (2:0). Den tormässigen Schlusspunkt setzte Briag Adler in der 69. Minute, als er für Bubendorf zum 3:0 traf.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Die einzige gelbe Karte bei Bubendorf erhielt: Jethusan Vasanthakumar (22.) eine einzige gelbe Karte gab es bei Alemannia Basel, Cédric Federer (61.) kassierte sie.

Zahlreiche Gegentore sind für Alemannia Basel ein relativ häufiges Phänomen. Total liess das Team 41 Tore in elf Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.7 Toren pro Spiel (Rang 14).

Bubendorf machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 17 Punkten auf Rang 6. Bubendorf hat bisher fünfmal gewonnen, viermal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Bubendorf tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von FC Laufen an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am Samstag (30. Oktober) statt (20.00 Uhr, Brühl, Bubendorf).

Alemannia Basel verharrt nach der Niederlage auf dem 14. Und damit letzten Platz. Für Alemannia Basel war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Alemannia Basel trifft im nächsten Spiel auswärts auf FC Gelterkinden (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Die Partie findet am Samstag (30. Oktober) statt (17.00 Uhr, Wolfstiege, Gelterkinden).

Telegramm: BCO Alemannia Basel - FC Bubendorf 0:3 (0:1) - Hörnli, Basel – Tore: 38. Marco Lachat 0:1. 67. Dario Minnig 0:2. 69. Briag Adler 0:3. – Alemannia Basel: Cédric Federer, Ronie Kurz, Tim Kaufmann, David Aleksic, Josip Brisevac, Luis Keller, Matthias Steiner, Serafin Petermann, Aron Selle Lopez, Jaffar Khamis, Timotheus Zeiser. – Bubendorf: Patrick Häfelfinger, Nikola Jancic, Alex Schärli, Jethusan Vasanthakumar, Andreas Käser, Roger Niederhauser, Briag Adler, Joel Vögtli, Fabian Frey, Philipp Steiner, Marco Lachat. – Verwarnungen: 22. Jethusan Vasanthakumar, 61. Cédric Federer.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: BCO Alemannia Basel - FC Bubendorf 0:3, AC Rossoneri - FC Gelterkinden 5:2, FC Breitenbach - FC Black Stars 3:4, FC Laufen - US Olympia 1963 6:0, FC Concordia Basel - FC Zwingen 3:3

Tabelle: 1. FC Laufen 11 Spiele/29 Punkte (41:7). 2. FC Therwil 11/25 (32:15), 3. AC Rossoneri 11/22 (33:16), 4. FC Black Stars 11/22 (37:23), 5. FC Oberwil 11/18 (22:15), 6. FC Bubendorf 11/17 (26:22), 7. FC Zwingen 11/15 (31:28), 8. SC Binningen 11/15 (20:28), 9. FC Schwarz-Weiss b 11/14 (19:23), 10. FC Breitenbach 11/13 (23:25), 11. FC Concordia Basel 11/11 (16:25), 12. FC Gelterkinden 11/7 (18:37), 13. US Olympia 1963 11/6 (18:38), 14. BCO Alemannia Basel 11/3 (7:41).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.10.2021 23:08 Uhr.

Aktuelle Nachrichten