3. Liga, Gruppe 1
Erneuter Sieg für Laufen gegen Olympia 1963

Laufen reiht Sieg an Sieg: Gegen Olympia 1963 hat das Team am Mittwoch bereits den dritten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 6:0

Drucken
(chm)

Schon früh setzte Laufen dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 7. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 4:0 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Laufen noch auf 6:0.

Olympia 1963 blieb ohne Torerfolg.

Die Torschützen für Laufen waren: Steven Santheyapillai, Liridon Osmanaj, Florian Büttler, Cédric Cueni, Anuchan Jeyaseelan und Alexander Rothen.

Gelbe Karten gab es bei Olympia 1963 für Christian Luis Coca Figueredo (44.), Franck Kurz (48.) und Soufiane Ajamri (73.). Die einzige gelbe Karte bei Laufen erhielt: Liridon Osmanaj (18.)

Laufen spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 0.6 Treffer zu pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Die Offensive belegt mit 41 erzielten Toren Rang 1.

Die Abwehr von Olympia 1963 kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 38 Tore in elf Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.5 Toren pro Spiel (Rang 13).

Mit dem Sieg hält Laufen seine Position an der Tabellenspitze. Das Team hat nach elf Spielen 29 Punkte auf dem Konto. Für Laufen ist es der dritte Sieg in Serie.

Laufen spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Bubendorf (Platz 6). Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (30. Oktober) (20.00 Uhr, Brühl, Bubendorf).

Für Olympia 1963 hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sechs Punkten auf Rang 13. Olympia 1963 hat bisher zweimal gewonnen und neunmal verloren.

Olympia 1963 spielt zum nächsten Mal auswärts gegen SC Binningen (Platz 8). Zu diesem Spiel kommt es am Sonntag (31. Oktober) (12.15 Uhr, Spiegelfeld, Binningen).

Telegramm: FC Laufen - US Olympia 1963 6:0 (4:0) - Im Nau, Laufen – Tore: 7. Florian Büttler 1:0. 11. Liridon Osmanaj 2:0. 34. Alexander Rothen 3:0. 42. Cédric Cueni 4:0. 64. Anuchan Jeyaseelan 5:0. 83. Steven Santheyapillai 6:0. – Laufen: Sascha Iten, Florian Büttler, Simon Schnell, Simon Steiner, Eric Borer, Flakron Abdullahu, Alexander Rothen, Anuchan Jeyaseelan, Cédric Cueni, Steven Santheyapillai, Liridon Osmanaj. – Olympia 1963: Anthony Duvernoy, Franck Kurz, Christian Luis Coca Figueredo, Ibrahima Thiam, Wesley Henrique Lima Dos Santos, Ahmet Catar, Giovanni Samperi, Soufiane Ajamri, Jules Philippe Meyer, Adama Kiendrebeogo, Angelo Lo Russo. – Verwarnungen: 18. Liridon Osmanaj, 44. Christian Luis Coca Figueredo, 48. Franck Kurz, 73. Soufiane Ajamri.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: BCO Alemannia Basel - FC Bubendorf 0:3, AC Rossoneri - FC Gelterkinden 5:2, FC Breitenbach - FC Black Stars 3:4, FC Laufen - US Olympia 1963 6:0, FC Concordia Basel - FC Zwingen 3:3

Tabelle: 1. FC Laufen 11 Spiele/29 Punkte (41:7). 2. FC Therwil 11/25 (32:15), 3. AC Rossoneri 11/22 (33:16), 4. FC Black Stars 11/22 (37:23), 5. FC Oberwil 11/18 (22:15), 6. FC Bubendorf 11/17 (26:22), 7. FC Zwingen 11/15 (31:28), 8. SC Binningen 11/15 (20:28), 9. FC Schwarz-Weiss b 11/14 (19:23), 10. FC Breitenbach 11/13 (23:25), 11. FC Concordia Basel 11/11 (16:25), 12. FC Gelterkinden 11/7 (18:37), 13. US Olympia 1963 11/6 (18:38), 14. BCO Alemannia Basel 11/3 (7:41).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.10.2021 15:17 Uhr.

Aktuelle Nachrichten