2. LIGA, GRUPPE 1: Deutlicher Erfolg für Rorschach-Goldach gegen Schluein

Rorschach-Goldach behielt im Spiel gegen Schluein am Dienstag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 4:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Adrian Morina erzielte in der 20. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für Rorschach-Goldach. Robin Jung erhöhte in der 42. Minute zur 2:0-Führung für Rorschach-Goldach. Rorschach-Goldach erhöhte in der 58. Minute seine Führung durch Jan Acklin weiter auf 3:0. Mit einem weiteren Tor sorgte Jan Acklin in der 81. Minute für das 4:0 für Rorschach-Goldach.

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Rorschach-Goldach sah Olaf Sager (71.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Rorschach-Goldach weitere vier gelbe Karten. Bei Schluein erhielten Luzi Dermont (26.), Serafin Bundi (60.) und Adrian Zimmermann (65.) eine gelbe Karte.

Rorschach-Goldach hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 8 Tore in drei Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.7 Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Schluein kassiert nicht selten viele Gegentore. Die total 12 Gegentore in vier Spielen bedeuten einen Schnitt von 3 Toren pro Match (Rang 11).

In der Tabelle verbessert sich Rorschach-Goldach von Rang 9 auf 3. Das Team hat fünf Punkte. Rorschach-Goldach hat bisher einmal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Rorschach-Goldach spielt in der nächsten Partie zuhause gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Altstätten 1 (Rang 12). Diese Begegnung findet am Samstag (19. September) statt (17.00 Uhr, Sportanlage Kellen, Tübach).

Schluein steht in der Tabelle neu auf Rang 8 (zuvor: 5). Das Team hat vier Punkte. Schluein hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Schluein verlor zudem erstmals zuhause.

Schluein tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Ruggell 1 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 27. September ( Uhr, Freizeitpark Widau, Ruggell).

Telegramm: US Schluein Ilanz 1 - FC Rorschach-Goldach 17 1 0:4 (0:2) - Crap Gries, Schluein – Tore: 20. Adrian Morina 0:1. 42. Robin Jung 0:2. 58. Jan Acklin 0:3. 81. Jan Acklin 0:4. – Schluein: Hornacek David, Derungs Matthias, Dermont Luzi, Vinzens Luca, Sgier Gian, Derungs Livio, Affolter Girom, Zimmermann Adrian, Welter Sergio, Bundi Serafin, Egger Martin. – Rorschach-Goldach: Babic Nemanja, Baumann Yves, Baumann Patrice, Niklaus Stefan, Jung Robin, Wagner da Silva Gilvan, Lovric Anto, Bosshart Claudio, Morina Adrian, Baumann Oliver, Meister Rico. – Verwarnungen: 17. Oliver Baumann, 26. Luzi Dermont, 34. Rico Meister, 48. Claudio Bosshart, 60. Serafin Bundi, 65. Adrian Zimmermann, 71. Julian Haag – Ausschluss: 71. Olaf Sager.

Tabelle: 1. FC Romanshorn 1 4 Spiele/12 Punkte (16:2). 2. FC Ruggell 1 2/6 (5:1), 3. FC Rorschach-Goldach 17 1 3/5 (8:4), 4. FC Vaduz 2 2/4 (3:2), 5. FC Mels 1 3/4 (9:5), 6. FC Arbon 05 1 3/4 (6:7), 7. FC St. Margrethen 1 4/4 (5:7), 8. US Schluein Ilanz 1 4/4 (6:12), 9. FC Montlingen 1 2/3 (5:4), 10. FC Rheineck 1 4/2 (4:13), 11. FC Au-Berneck 05 1 3/1 (1:7), 12. FC Altstätten 1 2/0 (1:5).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 16.09.2020 20:06 Uhr.