2. LIGA, GRUPPE 1: Erneuter Sieg für Ruggell gegen Vaduz – Siegtreffer in allerletzter Minute

Ruggell setzt seine Siegesserie auch gegen Vaduz fort. Das 2:1 auswärts am Freitag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Der Siegtreffer für Ruggell gelang Moritz Eidenbenz in der 91. Minute. In der 34. Minute hatte Agim Zeciri Ruggell in Führung gebracht. Der Ausgleich für Vaduz fiel in der 52. Minute durch Luca Giorlando.

Gelbe Karten gab es bei Ruggell für Niklas Beck (58.) und Colin Haas (73.). Bei Vaduz erhielten Andrin Netzer (30.) und Fabio Kindle (40.) eine gelbe Karte.

In der Abwehr gehört Ruggell zu den Besten: Das Team kassiert im Schnitt 0.7 Tore pro Partie (Rang 2).

Ruggell verbessert sich in der Tabelle von Rang 3 auf 2. Das Team hat neun Punkte. Ruggell feiert mit dem Sieg gegen Vaduz bereits den dritten Sieg der Saison. Das Team hat nie zuhause und dreimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Im nächsten Spiel trifft Ruggell in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das elftplatzierte FC Au-Berneck 05 1. Zu diesem Spiel kommt es am Mittwoch (23. September) (20.00 Uhr, Freizeitpark Widau, Ruggell).

In der Tabelle liegt Vaduz weiterhin auf Rang 5. Das Team hat vier Punkte. Vaduz hat je einmal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Vaduz in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Romanshorn 1. Zu diesem Spiel kommt es am 25. September (20.00 Uhr, Weitenzelg, Romanshorn).

Telegramm: FC Vaduz 2 - FC Ruggell 1 1:2 (0:1) - Stadion Rheinpark, Vaduz – Tore: 34. Agim Zeciri (Penalty) 0:1.52. Luca Giorlando 1:1. 91. Moritz Eidenbenz 1:2. – Vaduz: Foser Gabriel, Birchmeier Noah, Hilti Jonas, Capozzi Giosue, Marxer Marco, Giorlando Luca, Netzer Andrin, Lüchinger Simon, Forrer Matti, Tiganj Luka, Schreiber Tim Patrik. – Ruggell: Haselwanter Matthias, Hasler Marius, Marxer Alexander, Maag Stefan, Haas Colin, Andrade Helmar, Kollmann Nicola, Ritter Luca, Beck Niklas, Zeciri Agim, Marxer Constantin. – Verwarnungen: 30. Andrin Netzer, 40. Fabio Kindle, 58. Niklas Beck, 73. Colin Haas.

Tabelle: 1. FC Romanshorn 1 4 Spiele/12 Punkte (16:2). 2. FC Ruggell 1 3/9 (7:2), 3. FC Mels 1 4/7 (13:8), 4. FC Rorschach-Goldach 17 1 3/5 (8:4), 5. FC Vaduz 2 3/4 (4:4), 6. FC Arbon 05 1 3/4 (6:7), 7. FC St. Margrethen 1 4/4 (5:7), 8. US Schluein Ilanz 1 4/4 (6:12), 9. FC Montlingen 1 2/3 (5:4), 10. FC Rheineck 1 4/2 (4:13), 11. FC Au-Berneck 05 1 3/1 (1:7), 12. FC Altstätten 1 3/0 (4:9).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.09.2020 11:41 Uhr.