2. LIGA, GRUPPE 1: Rorschach-Goldach gewinnt deutlich gegen Montlingen

Rorschach-Goldach behielt im Spiel gegen Montlingen am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 5:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 8. Minute war es an Oliver Baumann, Rorschach-Goldach 1:0 in Führung zu bringen. Rorschach-Goldach baute seine Führung in der 18. Minute (Robin Jung) weiter aus (2:0). Rorschach-Goldach erhöhte in der 68. Minute seine Führung durch Marc Schumacher weiter auf 3:0.

Rorschach-Goldach erhöhte in der 90. Minute seine Führung durch Patrice Baumann weiter auf 4:0. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Latif Canoski in der 92. Minute, als er für Rorschach-Goldach zum 5:0 traf.

Bei Rorschach-Goldach erhielten Rico Meister (33.) und Yves Baumann (83.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Montlingen für Florian Haltiner (72.) und Damian Tiziani (81.).

In seiner Gruppe hat Rorschach-Goldach den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 3.2 Mal pro Partie.

Rorschach-Goldach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit elf Punkten auf Rang 2. Rorschach-Goldach hat bisher dreimal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes tritt Rorschach-Goldach in einem Auswärtsspiel gegen das erstplatzierte Team FC Romanshorn 1 zum Spitzenduell an. Die Partie findet am 2. Oktober statt (20.00 Uhr, Weitenzelg, Romanshorn).

Montlingen liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 5. Das Team hat sechs Punkte. Montlingen hat bisher zweimal gewonnen und zweimal verloren. Montlingen verlor zudem erstmals zuhause.

Montlingen spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Vaduz 2 (Platz 9). Diese Begegnung findet am Dienstag (29. September) statt (20.00 Uhr, Kolbenstein, Montlingen).

Telegramm: FC Rorschach-Goldach 17 1 - FC Montlingen 1 5:0 (2:0) - Sportanlage Kellen, Tübach – Tore: 8. Oliver Baumann 1:0. 18. Robin Jung 2:0. 68. Marc Schumacher 3:0. 90. Patrice Baumann 4:0. 92. Latif Canoski 5:0. – Rorschach-Goldach: Babic Nemanja, Baumann Yves, Baumann Patrice, Niklaus Stefan, Jung Robin, Meister Rico, Lovric Anto, Bosshart Claudio, Morina Adrian, Baumann Oliver, Morina Arbnor. – Montlingen: Lüchinger Fabian, Bojaxhi Argurian, Lüchinger Sandro, Bont Manuel, Christof Niklaas Oliver, Uyanik Bünyamin, Haltiner Florian, Osmani Mergim, Lüchinger Nando, Klingler Fabio, Gadient Michel. – Verwarnungen: 33. Rico Meister, 72. Florian Haltiner, 81. Damian Tiziani, 83. Yves Baumann.

Tabelle: 1. FC Romanshorn 1 5 Spiele/15 Punkte (19:3). 2. FC Rorschach-Goldach 17 1 5/11 (16:6), 3. FC Ruggell 1 4/10 (8:3), 4. FC Mels 1 5/10 (16:8), 5. FC Montlingen 1 4/6 (9:9), 6. FC St. Margrethen 1 5/5 (8:10), 7. FC Au-Berneck 05 1 5/5 (4:8), 8. FC Arbon 05 1 5/5 (9:14), 9. FC Vaduz 2 4/4 (5:7), 10. US Schluein Ilanz 1 4/4 (6:12), 11. FC Rheineck 1 5/2 (4:16), 12. FC Altstätten 1 5/0 (6:14).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 15:24 Uhr.