2. LIGA, GRUPPE 1: Ruggell gewinnt deutlich gegen Montlingen

Ruggell behielt im Spiel gegen Montlingen am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 6:2.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Ruggell über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren vier. Zur Halbzeitpause war das Team 2:1 in Führung gelegen. Montlingen waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:1 (18. Minute) und zum 2:5 (82. Minute).

Die Torschützen für Ruggell waren: Helmar Andrade (2 Treffer), Constantin Marxer (2 Treffer), Colin Haas (1 Treffer) und Agim Zeciri (1 Treffer). Einziger Torschütze für Montlingen war: Michel Gadient (2 Treffer).

Bei Ruggell sah Alexander Marxer (69.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Stefan Maag (18.), Nicola Kollmann (21.) und Alexander Marxer (46.). Die einzige gelbe Karte bei Montlingen erhielt: Fabio Klingler (16.)

In der Abwehr gehört Ruggell zu den Besten: Die total 8 Gegentore in sieben Spielen bedeuten einen Schnitt von 1.1 Toren pro Match (Rang 2).

Zahlreiche Gegentore sind für Montlingen ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 2.6 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 8).

Ruggell machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 14 Punkten auf Rang 3. Ruggell hat bisher viermal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Ruggell zuhause mit FC Rheineck 1 (Rang 12) auf ein schlechterklassiertes Team. Die Partie findet am Mittwoch (21. Oktober) statt (20.00 Uhr, Freizeitpark Widau, Ruggell).

Mit der Niederlage rückt Montlingen in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit zehn Punkten neu Platz 7. Montlingen hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Auf Montlingen wartet im nächsten Spiel auswärts das achtplatzierte Team FC St. Margrethen 1, also der Tabellennachbar. Zu diesem Spiel kommt es am Mittwoch (21. Oktober) (20.00 Uhr, Rheinau St. Margrethen, St. Margrethen).

Telegramm: FC Montlingen 1 - FC Ruggell 1 2:6 (1:2) - Kolbenstein, Montlingen – Tore: 3. Helmar Andrade 0:1. 18. Michel Gadient (Penalty) 1:1.42. Colin Haas 1:2. 46. Helmar Andrade 1:3. 68. Constantin Marxer 1:4. 76. Agim Zeciri (Penalty) 1:5.82. Michel Gadient (Penalty) 2:5.93. Constantin Marxer 2:6. – Montlingen: Wittwer Pascal, Lüchinger Sandro, Bont Manuel, Wörnhard Fabio, Haltiner Florian, Uyanik Bünyamin, Lüchinger Nando, Kühne Herbert, Toplu Batuhan, Klingler Fabio, Gadient Michel. – Ruggell: Haselwanter Matthias, Seemann Philip, Marxer Alexander, Maag Stefan, Beck Niklas, Haas Colin, Kollmann Nicola, Ritter Luca, Zeciri Agim, Andrade Helmar, Pavicic Borislav. – Verwarnungen: 16. Fabio Klingler, 18. Stefan Maag, 21. Nicola Kollmann, 46. Alexander Marxer – Ausschluss: 69. Alexander Marxer.

Tabelle: 1. FC Romanshorn 1 8 Spiele/18 Punkte (23:11). 2. FC Rorschach-Goldach 17 1 7/17 (26:7), 3. FC Ruggell 1 7/14 (16:8), 4. FC Au-Berneck 05 1 8/14 (12:12), 5. FC Mels 1 8/13 (20:18), 6. FC Vaduz 2 7/11 (15:11), 7. FC Montlingen 1 7/10 (16:18), 8. FC St. Margrethen 1 7/8 (11:12), 9. US Schluein Ilanz 1 8/7 (11:23), 10. FC Arbon 05 1 7/6 (11:18), 11. FC Altstätten 1 7/3 (10:18), 12. FC Rheineck 1 7/2 (6:21).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 21:32 Uhr.