2. LIGA, GRUPPE 2: Wängi siegt gegen Rapperswil-Jona 1928 dank Matchwinner Yanick Lanker

Wängi behielt im Spiel gegen Rapperswil-Jona 1928 am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Wängi ging bis in Minute 61 mit drei Toren in Vorsprung. Es trafen: Yanick Lanker (23., 37., 61.). Rapperswil-Jona 1928 kam noch auf ein Tor heran. Torschützen waren: Manuel Bonsu (69.) und Metin Bahtiyari (85.).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Rapperswil-Jona 1928 erhielten Metin Bahtiyari (42.) und Dardan Ajeti (89.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Waengi, nämlich für Michael Schneider (78.).

Dass Rapperswil-Jona 1928 so viele Gegentore hinnehmen muss, kommt eher selten vor. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.4 (Rang 3).

Wängi machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 6. Wängi hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Wängi zuhause mit FC Uzwil 2 (Rang 12) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am 4. Oktober statt (14.00 Uhr, Grosswies, Wängi).

Nach der Niederlage büsst Rapperswil-Jona 1928 zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit sieben Punkten auf Rang 7. Rapperswil-Jona 1928 hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Rapperswil-Jona 1928 verlor zudem erstmals zuhause.

Rapperswil-Jona 1928 spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Eschenbach 1 (Platz 10). Diese Begegnung findet am 4. Oktober statt (16.00 Uhr, Eschewies, Eschenbach).

Telegramm: FC Rapperswil-Jona 1928 AG 2 - FC Wängi 1 2:3 (0:2) - Grünfeld, Jona – Tore: 23. Yanick Lanker 0:1. 37. Yanick Lanker 0:2. 61. Yanick Lanker 0:3. 69. Manuel Bonsu 1:3. 85. Metin Bahtiyari 2:3. – Rapperswil-Jona 1928: Jakupovic Elvedin, Sousa Pereira Marco, Harperink Timo, Ajeti Dardan, Ilic Filip, Kalra Armaan, Bonsu Manuel, Loko Guy, Aerne Alexander, Rexhepi Ardit, Bahtiyari Metin. – Waengi: Keller Sandro, Holenstein Dominic, Sandmeier Stefan, Widmer Fabian, Böhi Simon, Holenstein Pascal, Burgermeister Oliver, Bommer Dario, Thalmann Roman, Queetz Björn, Lanker Yanick. – Verwarnungen: 42. Metin Bahtiyari, 78. Michael Schneider, 89. Dardan Ajeti.

Tabelle: 1. FC Frauenfeld 1 5 Spiele/11 Punkte (13:7). 2. FC Abtwil-Engelburg 1 5/10 (11:4), 3. FC Linth 04 2 5/9 (11:11), 4. FC Schmerikon 1 5/9 (9:4), 5. FC Sirnach 1 5/8 (11:10), 6. FC Wängi 1 5/7 (9:14), 7. FC Rapperswil-Jona 1928 AG 2 5/7 (11:7), 8. SC Bronschhofen 1 5/7 (8:8), 9. FC Wattwil Bunt 1929 1 5/6 (7:11), 10. FC Eschenbach 1 5/4 (11:14), 11. FC Winkeln SG 1 5/4 (7:12), 12. FC Uzwil 2 5/3 (7:13).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 22:15 Uhr.