3. LIGA, GRUPPE 1: Landquart lässt sich von Chur kein Bein stellen

Sieg für den Tabellenfünften: Landquart lässt am Samstag auswärts beim 5:1 gegen Chur (Rang 12) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

Chur erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Pedro Ribeiro Barbosa ging das Team in der 23. Minute in Führung. Landquart glich in der 33. Minute durch Sandro da Costa Rodrigues aus.

Danach drehte Landquart auf. Das Team schoss ab der 56. Minute noch vier weitere Tore, während Chur kein Tore mehr gelang. Der Endstand lautete 5:1.

Die Torschützen für Landquart waren: Sandro da Costa Rodrigues (2 Treffer), Renato Oswald (2 Treffer) und Diogo Miranda Frasco (1 Treffer). Einziger Torschütze für Chur war: Pedro Ribeiro Barbosa (1 Treffer).

Im Spiel gab es total sieben Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Chur. Gelbe Karten gab es bei Landquart für Ivan Kolev (29.) und Igor Pinto (40.).

Zahlreiche Gegentore sind für Chur ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 3.2 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 11).

Landquart verbessert sich in der Tabelle von Rang 5 auf 2. Das Team hat neun Punkte. Landquart hat bisher dreimal gewonnen und einmal verloren.

Im nächsten Spiel trifft Landquart in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das neuntplatzierte FC Sargans 1. Diese Begegnung findet am 27. September statt (14.00 Uhr, Stadion Ried, Landquart).

Chur liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 12. Das Team hat null Punkte. Chur hat bisher nur verloren, nämlich viermal.

Für Chur geht es auswärts gegen FC Buchs 1 (Platz 8) weiter. Diese Begegnung findet am 26. September statt (16.00 Uhr, Rheinau Buchs, Buchs).

Telegramm: Chur 97 2 - FC Landquart 1 1:5 (1:1) - Ringstrasse, Chur – Tore: 23. Pedro Ribeiro Barbosa 1:0. 33. Sandro da Costa Rodrigues 1:1. 56. Diogo Miranda Frasco 1:2. 65. Sandro da Costa Rodrigues 1:3. 70. Renato Oswald 1:4. 84. Renato Oswald (Penalty) 1:5. – Chur: Rodrigues Costa Pedro Miguel, Micevski Ricard, Leblebici Murat, Gerzic Suad, Micevski David, Ribeiro Barbosa Pedro, Lebien Nsingui, Salihi Betim, Gruber Nico, Rashiti Albin, Hosang Lucas. – Landquart: Miranda Lima Ruben, Roffler Silvan, Martin Pascal, Oertle Davide, Kolev Ivan, Pirovino Marc, Pinto Igor, Oswald Renato, Maurer Christoph, Miranda Frasco Diogo, da Costa Rodrigues Sandro. – Verwarnungen: 29. Ivan Kolev, 40. Igor Pinto, 58. Pedro Ribeiro Barbosa, 77. Blerant Memeti, 82. Suad Gerzic, 83. Nico Gruber, 92. Miguel Luiz Alves de Oliveira.

Tabelle: 1. FC Triesen 1 4 Spiele/9 Punkte (15:11). 2. FC Landquart 1 4/9 (11:7), 3. Valposchiavo Calcio 1 4/8 (6:4), 4. FC Bad Ragaz 1 3/7 (14:1), 5. FC Ems 1 3/7 (9:4), 6. FC Triesenberg 1 4/7 (10:5), 7. FC Thusis - Cazis 1 2/4 (4:3), 8. FC Buchs 1 4/3 (7:8), 9. FC Sargans 1 4/2 (6:9), 10. CB Trun/Rabius 1 Grp. 2/1 (1:6), 11. FC Gams 1 4/1 (5:19), 12. Chur 97 2 4/0 (2:13).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 09:19 Uhr.