3. LIGA, GRUPPE 2: Aaron Heule führt Widnau mit vier Toren zum Sieg gegen Heiden

Widnau gewinnt am Sonntag zuhause gegen Heiden 6:2.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Widnau über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren fünf. Nach 45 Minuten hatte der Zwischenstand 1:1 aus Sicht des späteren Siegers gelautet. Heiden waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:1 (11. Minute) und zum 2:4 (85. Minute).

Matchwinner für Widnau war Aaron Heule, der gleich viermal traf. Getroffen hat zudem Gioacchino Bellante (2 Tor.) die Torschützen für Heiden waren: Samuel Fessler und Michael Müller.

Gelbe Karten gab es bei Widnau für Gabriele Lamorte (56.) und Shkrep Zymberi (85.). Bei Heiden erhielten Christian Fehr (37.) und Raphael Fessler (65.) eine gelbe Karte.

Die Abwehr von Heiden kassiert nicht selten viele Gegentore. Das Team kassiert im Schnitt 3.6 Tore pro Partie (Rang 11).

Widnau machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit sechs Punkten auf Rang 8. Widnau hat bisher zweimal gewonnen und dreimal verloren. Widnau siegte zudem erstmals auswärts.

Widnau spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Appenzell 1 (Platz 6). Zu diesem Spiel kommt es am 3. Oktober (16.00 Uhr, Schaies, Appenzell).

Für Heiden hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit drei Punkten auf Rang 11. Für Heiden war es bereits die vierte Niederlage in Serie. Zweimal verlor Heiden zuhause und zweimal auswärts.

Im nächsten Spiel kriegt es Heiden zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team KF Dardania St. Gallen 1. Zu diesem Spiel kommt es am 3. Oktober (17.00 Uhr, Gerbe, Heiden).

Telegramm: FC Widnau 2 - FC Heiden 1 6:2 (1:1) - Aegeten, Widnau – Tore: 2. Gioacchino Bellante 1:0. 11. Michael Müller 1:1. 68. Aaron Heule 2:1. 80. Gioacchino Bellante 3:1. 82. Aaron Heule 4:1. 85. Samuel Fessler 4:2. 91. Aaron Heule 5:2. 93. Aaron Heule 6:2. – Widnau: Karabulut Murat, Leuthe Daniel, Baumgartner Silvan, Weber Roman, Aloi Leandro, Giovetti de Almeida Carlos Daniel, Radisic Aleksandar, Kacarevic Vladan, Lamorte Gabriele, Bellante Gioacchino, Heule Aaron. – Heiden: Reich Florian, Wild Pascal, Boller Nico, Fessler Raphael, Widmer Patrik, Zillig Adrian, Köberl Lukas, Bischoff Julian, Müller Michael, Müller Andreas, Fehr Christian. – Verwarnungen: 37. Christian Fehr, 56. Gabriele Lamorte, 65. Raphael Fessler, 85. Shkrep Zymberi.

Tabelle: 1. KF Dardania St. Gallen 1 5 Spiele/12 Punkte (18:9). 2. FC Steinach 1 5/11 (17:10), 3. USV Eschen/Mauren 2 5/9 (10:6), 4. FC Rüthi 1 5/9 (14:12), 5. FC Teufen 1 5/8 (16:16), 6. FC Appenzell 1 5/7 (18:12), 7. FC Rebstein 1 5/7 (8:10), 8. FC Widnau 2 5/6 (16:12), 9. FC Rorschach-Goldach 17 2 5/5 (8:13), 10. FC Speicher 1 5/4 (16:22), 11. FC Heiden 1 5/3 (5:18), 12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 5/3 (5:11).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 18:25 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.