3. LIGA, GRUPPE 2: Steinach gewinnt klar gegen Heiden

Sieg für Steinach: Gegen Heiden gewinnt das Team am Samstag auswärts 5:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 18. Minute gelang Yannick Mannhart der Führungstreffer zum 1:0 für sein Team. Nico Bargues sorgte in der 47. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Steinach. Jamiro Gätzi baute in der 77. Minute die Führung für Steinach weiter aus (3:0).

Jeffrey Tobler baute in der 87. Minute die Führung für Steinach weiter aus (4:0). Florian Bienz schoss das 5:0 (93. Minute) und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Bei Steinach erhielten Michael Popp (49.), Jamiro Gätzi (61.) und Renato Duarte Jorge (91.) eine gelbe Karte. Bei Heiden erhielten Christian Fehr (29.) und Nico Boller (38.) eine gelbe Karte.

In seiner Gruppe hat Steinach den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 3.5 Mal pro Partie.

Die Abwehr von Heiden kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 12 Tore in vier Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 3 Toren pro Spiel (Rang 8).

In der Tabelle verbessert sich Steinach von Rang 4 auf 3. Das Team hat acht Punkte. Für Steinach ist es bereits der zweite Sieg der laufenden Saison. Das Team hat einmal zuhause und einmal auswärts gewonnen. Zwei Spiele von Steinach gingen unentschieden aus. Steinach konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Auf Steinach wartet im nächsten Spiel das viertplatzierte Team FC Appenzell 1, also der Tabellennachbar. Die Partie findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Bleiche, Steinach).

Heiden steht in der Tabelle neu auf Rang 10 (zuvor: 9). Das Team hat drei Punkte. Heiden hat bisher einmal gewonnen und dreimal verloren.

Auf Heiden wartet im nächsten Spiel auswärts das neuntplatzierte Team FC Widnau 2, also der Tabellennachbar. Diese Begegnung findet am 27. September statt (14.00 Uhr, Aegeten, Widnau).

Telegramm: FC Heiden 1 - FC Steinach 1 0:5 (0:1) - Gerbe, Heiden – Tore: 18. Yannick Mannhart 0:1. 47. Nico Bargues 0:2. 77. Jamiro Gätzi 0:3. 87. Jeffrey Tobler 0:4. 93. Florian Bienz 0:5. – Heiden: Sturzenegger Angelo, Fehr Christian, Boller Nico, Fessler Raphael, Widmer Patrik, Zillig Adrian, Müller Andreas, Köberl Lukas, Bischoff Julian, Kehl Ndong, Müller Michael. – Steinach: Fontanive Riccardo, Saxer Cédric, Gätzi Jamiro, Brunner Leandro, Schwendener Severin, Turro Mattia, Bargues Nico, Popp Michael, Duarte Jorge Renato, Cossu Alain, Mannhart Yannick. – Verwarnungen: 29. Christian Fehr, 38. Nico Boller, 49. Michael Popp, 61. Jamiro Gätzi, 91. Renato Duarte Jorge.

Tabelle: 1. KF Dardania St. Gallen 1 3 Spiele/9 Punkte (13:4). 2. USV Eschen/Mauren 2 4/8 (7:3), 3. FC Steinach 1 4/8 (14:8), 4. FC Appenzell 1 4/7 (16:9), 5. FC Teufen 1 4/7 (13:13), 6. FC Rorschach-Goldach 17 2 4/5 (8:12), 7. FC Rebstein 1 3/4 (3:6), 8. FC Speicher 1 4/4 (14:18), 9. FC Widnau 2 3/3 (9:8), 10. FC Heiden 1 4/3 (3:12), 11. FC Rüthi 1 2/0 (5:7), 12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 3/0 (2:7).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 09:19 Uhr.