3. LIGA, GRUPPE 2: Tor von Philipp Ospelt sichert Eschen/Mauren das Unentschieden gegen Teufen

Im Spiel zwischen Teufen und Eschen/Mauren hat es zwar viele Tore gegeben, aber keinen Sieger. Die Teams trennten sich 3:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Während des ganzen Spiels war Teufen nie in Rückstand gelegen. In der 90. Minute musste das Team aber doch noch den Ausgleich hinnehmen.

Das erste Tor der Partie erzielte Roman Ehrbar für Teufen. In der 16. Minute traf er zum 1:0. Fünf Minuten dauerte es, ehe Roman Ehrbar erneut erfolgreich war. Er traf in der 21. Minute zum 2:0 für Teufen. In der 30. Minute gelang Eschen/Mauren (Alessandro Crescenti) der Anschlusstreffer (1:2).

Den Zwei-Tore-Vorsprung (3:1) für Teufen stellte Lukas Kern in Minute 32 her. Der Anschlusstreffer für Eschen/Mauren zum 2:3 kam in der 38. Minute. Verantwortlich dafür war Philipp Ospelt. Der gleiche Philipp Ospelt war es auch, der in der 90. Minute zum 3:3 für Eschen/Mauren traf.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Teufen erhielten Roman Ehrbar (48.), Lukas Kern (70.) und Fabio Panella (89.) eine gelbe Karte. Bei Eschen/Mauren erhielten Adin Hamzic (51.), Philipp Ospelt (88.) und Alessandro Crescenti (90.) eine gelbe Karte.

Teufen rückt mit dem Unentschieden in der Tabelle nach vorne: Das Team liegt mit acht Punkten auf Rang 4. Das Team rückt damit um zwei Plätze vor. Teufen hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Teufen tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von FC Steinach 1 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Diese Begegnung findet am 3. Oktober statt (16.00 Uhr, Landhaus, Teufen).

Nach dem Unentschieden büsst Eschen/Mauren in der Tabelle ein und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 3. Es verliert einen Platz. Eschen/Mauren hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Eschen/Mauren spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Rüthi 1 (Platz 7). Das Spiel findet am 3. Oktober statt (16.00 Uhr, Sportpark Eschen, Eschen).

Telegramm: FC Teufen 1 - USV Eschen/Mauren 2 3:3 (3:2) - Landhaus, Teufen – Tore: 16. Roman Ehrbar 1:0. 21. Roman Ehrbar 2:0. 30. Alessandro Crescenti 2:1. 32. Lukas Kern 3:1. 38. Philipp Ospelt 3:2. 90. Philipp Ospelt 3:3. – Teufen: Höhener Fabian, Boppart Robin, Fässler Claudio, Rohner Cyrill, Locher Luca, Germann Ramon, Andraska Joshua, Bruderer Yannik, Höhener Jean Noël, Ehrbar Roman, Kern Lukas. – Eschen/Mauren: Dunder Matijas, Kolb Simon, Meier David, Weibel Severin, Nipp Nicolas, Weibel Frederik, Meier Livio, Hilti Marius, Crescenti Alessandro, Ospelt Philipp, Graber Noah. – Verwarnungen: 48. Roman Ehrbar, 51. Adin Hamzic, 70. Lukas Kern, 88. Philipp Ospelt, 89. Fabio Panella, 90. Alessandro Crescenti.

Tabelle: 1. KF Dardania St. Gallen 1 5 Spiele/12 Punkte (18:9). 2. FC Steinach 1 5/11 (17:10), 3. USV Eschen/Mauren 2 5/9 (10:6), 4. FC Teufen 1 5/8 (16:16), 5. FC Rebstein 1 4/7 (6:7), 6. FC Appenzell 1 5/7 (18:12), 7. FC Rüthi 1 4/6 (11:10), 8. FC Rorschach-Goldach 17 2 5/5 (8:13), 9. FC Speicher 1 5/4 (16:22), 10. FC Widnau 2 4/3 (10:10), 11. FC Heiden 1 4/3 (3:12), 12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 5/3 (5:11).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 13:40 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.