3. LIGA, GRUPPE 3: Erneuter Sieg für Zuzwil gegen Bischofszell

Zuzwil reiht Sieg an Sieg: Gegen Bischofszell hat das Team am Sonntag zuhause 2:1 gewonnen.

Drucken
Teilen
(chm)

Zuzwil lag ab der 48. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Raphael Oswald (3. Minute) und Michael Bossert getroffen hatten. In der 70. Minute erzielte Bischofszell (Thilo Knellwolf) noch den Anschlusstreffer zum 1:2.

Bei Zuzwil erhielten Pascal Fritsche (8.), Silvan Moser (71.) und Daniel Kuhn (93.) eine gelbe Karte. Bei Bischofszell erhielten Domenico Ventrici (23.) und Florian Eggenberger (74.) eine gelbe Karte.

Zuzwil hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Im Schnitt erzielt das Team 2.8 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach fünf Spielen, in denen die Offensive 14 Tore erzielte.

Zuzwil machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit zwölf Punkten auf Rang 2. Für Zuzwil ist es der dritte Sieg in Serie.

Zuzwil bestreitet als nächstes auswärts das Spitzenspiel gegen das drittplatzierte Team FC Henau 1. Zu diesem Spiel kommt es am 3. Oktober (17.00 Uhr, Rüti, Henau).

Mit der Niederlage rückt Bischofszell in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit zehn Punkten neu Platz 5.

Im nächsten Spiel kriegt es Bischofszell in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team SC Brühl 2. Diese Begegnung findet am 3. Oktober statt (16.00 Uhr, Bruggfeld, Bischofszell).

Telegramm: FC Zuzwil 1 - FC Bischofszell 1 2:1 (1:0) - Gemeindesportplatz Zuzwil, Zuzwil – Tore: 3. Raphael Oswald 1:0. 48. Michael Bossert 2:0. 70. Thilo Knellwolf 2:1. – Zuzwil: Castiglioni Fabian, Steiner Fabian, Benz Tim, Bossert Michael, Jud Philip, Fritsche Pascal, Oswald Raphael, Gähwiler Patrick, Vanadia Graziano, Moser Silvan, Krucker Remo. – Bischo: Sutter Manuel, Schöb Flavio, Dähler Reto, Mangold Manuel, Mauchle Fabio, Spiegel Nicolas, Macedo Antonio, Weber Samuel, Eggenberger Florian, Gamba Aron, Ventrici Domenico. – Verwarnungen: 8. Pascal Fritsche, 23. Domenico Ventrici, 71. Silvan Moser, 74. Florian Eggenberger, 93. Daniel Kuhn.

Tabelle: 1. SC Brühl 2 5 Spiele/13 Punkte (15:7). 2. FC Zuzwil 1 5/12 (14:11), 3. FC Henau 1 5/12 (14:8), 4. FC Wittenbach 1 4/10 (8:2), 5. FC Bischofszell 1 5/10 (13:9), 6. FC Kreuzlingen 2 5/8 (11:9), 7. FC Tägerwilen 1 5/7 (13:11), 8. FC Fortuna SG 1 5/4 (9:15), 9. FC Romanshorn 2 5/3 (8:14), 10. FC Besa 1 5/3 (9:13), 11. FC Weinfelden-Bürglen 1 4/0 (2:8), 12. FC Neukirch-Egnach 1 5/0 (2:11).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 18:46 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.