3. LIGA, GRUPPE 4: Erfolg für Tobel-Affeltrangen gegen Neckertal – Später Siegtreffer durch Levin Rogg

Sieg für Tobel-Affeltrangen 1: Gegen Neckertal gewinnt das Team zuhause 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung im Spiel fiel erst in der Schlussphase, als Tobel-Affeltrangen das 3:2 gelang. Verantwortlich für den Siegtreffer in der 89. Minute war Levin Rogg.

Micha Felix hatte mit dem ersten Tor der Partie (8. Minute) Neckertal 1:0 in Führung gebracht. In der 15. Minute traf Andreas Hollenstein für Tobel-Affeltrangen zum 1:1-Ausgleich. Marco Kramer brachte Tobel-Affeltrangen 2:1 in Führung (71. Minute). Der Ausgleich für Neckertal fiel in der 77. Minute (Alen Ajdarpasic).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Neckertal erhielten Stephen Bosshard (49.) und Micha Felix (60.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Tobel-Affeltrangen 1, Andreas Hollenstein (75.) kassierte sie.

Tobel-Affeltrangen 1 reiht sich nach dem Spiel auf Rang 2 ein. Das nächste Spiel trägt Tobel-Affeltrangen zuhause gegen das stark gestartete Team FC Gossau 2 aus. Diese Begegnung findet am 12. September statt (18.00 Uhr, Breite Tobel, Tobel).

Nach dem ersten Spiel steht Neckertal auf dem elften Rang. Neckertal spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Herisau 1. Die Partie findet am Mittwoch (9. September) statt (20.00 Uhr, Oberstufenzentrum, Necker).

Telegramm: FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 - FC Neckertal-Degersheim 1 3:2 (1:1) - Breite Tobel, Tobel – Tore: 8. Micha Felix 0:1. 15. Andreas Hollenstein 1:1. 71. Marco Kramer 2:1. 77. Alen Ajdarpasic 2:2. 89. Levin Rogg 3:2. – Tobel-Affeltrangen 1: Barberi Luca, Eisenring Jan, Rieser Reto, Manz Nico, lapcevic Aleksandar, Manz Remy, Hollenstein Andreas, Wagner Timo, Zweifel Gregory, Wider Noah, Flück Niels. – Neckertal: Meng Nico, Ebneter Timo, Lehmann Nico, Büchler Dimitri, Looser Silvan, Meng Sandro, Felix Micha, Bosshard Stephen, Lehmann Sandro, Felix Ramon, Ajdarpasic Alen. – Verwarnungen: 49. Stephen Bosshard, 60. Micha Felix, 75. Andreas Hollenstein.

Tabelle: 1. FC Gossau 2 2 Spiele/6 Punkte (9:3). 2. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 2/4 (4:3), 3. FC Dussnang 1 2/4 (3:2), 4. FC Münchwilen 1 2/3 (4:4), 5. FC Herisau 1 2/3 (4:3), 6. FC Flawil 1 2/2 (3:3), 7. FC Ebnat-Kappel 1 3/2 (6:9), 8. SC Aadorf 1 3/2 (6:9), 9. FC Uznach 1 0/0 (0:0), 10. FC Netstal 1 0/0 (0:0), 11. FC Neckertal-Degersheim 1 1/0 (2:3), 12. FC Glarus 1 1/0 (0:2).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2020 08:50 Uhr.