3. LIGA, GRUPPE 4: Flawil holt gegen Uznach ersten Saisonsieg

Flawil hat am Mittwoch zuhause Uznach besiegt und hat damit im vierten Spiel den ersten Sieg der Saison gefeiert. Das Resultat lautete 5:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte Flawil dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 3. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 3:0 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Flawil noch auf 5:1. Uznach war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 51. Minute zum zwischenzeitlichen 1:3.

Die Torschützen für Flawil waren: David Obrist (2 Treffer), Simon Obrist (1 Treffer), Jigme Gahler (1 Treffer) und Dusan Vasic (1 Treffer). Einziger Torschütze für Uznach war: Timo Petrizzo (1 Treffer).

Bei Flawil erhielten Stanko Culanic (12.), Jigme Gahler (42.) und Sukri Ferati (90.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Uznach, nämlich für Jan Kuster (65.).

Flawil hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 11 Tore in vier Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.8 Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Uznach ein relativ häufiges Phänomen. Das Team kassiert im Schnitt 2.8 Tore pro Partie (Rang 9).

In der Tabelle verbessert sich Flawil von Rang 7 auf 5. Das Team hat sechs Punkte. Der erste Sieg der Saison für Flawil folgt nach null Niederlagen und drei Unentschieden. Flawil konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel trifft Flawil zuhause auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Glarus 1. Das Spiel findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Schützenwiese, Flawil).

Uznach steht in der Tabelle neu auf Rang 6 (zuvor: 5). Das Team hat sechs Punkte. Uznach hat bisher zweimal gewonnen und zweimal verloren.

Uznach spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Netstal 1 (Platz 11). Die Partie findet am 27. September statt (15.00 Uhr, Benknerstrasse, Uznach).

Telegramm: FC Flawil 1 - FC Uznach 1 5:1 (3:0) - Schützenwiese, Flawil – Tore: 3. Jigme Gahler 1:0. 20. Simon Obrist 2:0. 22. Dusan Vasic 3:0. 51. Timo Petrizzo 3:1. 71. David Obrist (Penalty) 4:1.75. David Obrist 5:1. – Flawil: Pilica Edis, Culanic Stanko, Ferati Sukri, Edipi Valdrin, Gahler Jigme, Prasovic Kenan, Oertig Mirco, Büeler Raffael, Vasic Dusan, Obrist Simon, Obrist David. – Uznach: Fritschi Lukas, Kuster Dario, Widmer Andrin, Abdi Besar, Steiner Simon, Mettler René, Steiner Philipp, Elezi Bajram, Hamed Ahmed Shazly, Kuster Jan, Helbling Jürg. – Verwarnungen: 12. Stanko Culanic, 42. Jigme Gahler, 65. Jan Kuster, 90. Sukri Ferati.

Tabelle: 1. FC Gossau 2 4 Spiele/9 Punkte (16:8). 2. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 3/7 (8:5), 3. FC Dussnang 1 3/7 (6:2), 4. FC Herisau 1 4/7 (15:7), 5. FC Flawil 1 4/6 (11:7), 6. FC Uznach 1 4/6 (9:11), 7. SC Aadorf 1 4/5 (8:10), 8. FC Neckertal-Degersheim 1 3/3 (5:12), 9. FC Münchwilen 1 4/3 (6:10), 10. FC Ebnat-Kappel 1 3/2 (6:9), 11. FC Netstal 1 1/0 (1:5), 12. FC Glarus 1 3/0 (3:8).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 17.09.2020 10:22 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.