3. LIGA, GRUPPE 4: Neckertal mit drei Punkten auswärts gegen Gossau – Nico Meng mit Siegtor

Sieg für Neckertal: Gegen Gossau gewinnt das Team am Sonntag auswärts 1:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der ersten Halbzeit blieb die Partie torlos. Kaum aus der Pause zurückgekehrt, traf aber Neckertal zum 1:0. Das 1:0 erzielte Nico Meng in der 48. Minute. Es sollte das einzige Tor der Partie bleiben.

Bei Neckertal sah Dimitri Büchler (87.) die rote Karte. Gelb erhielt Dimitri Büchler (31.). Bei Gossau sah Tomislav Mijatovic (92.) die rote Karte. Gelb erhielt Andreas Bischofberger (40.).

Neckertal machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 4. Neckertal hat bisher dreimal gewonnen und zweimal verloren. Neckertal konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Auf Neckertal wartet im nächsten Spiel das fünftplatzierte Team FC Flawil 1, also der Tabellennachbar. Zu diesem Spiel kommt es am 3. Oktober (18.00 Uhr, Oberstufenzentrum, Necker).

Für Gossau hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 3. Nach drei Siegen in Serie verliert Gossau erstmals wieder. Gossau verlor zudem erstmals zuhause.

Als nächstes trifft Gossau zuhause mit FC Ebnat-Kappel 1 (Platz 11) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am 4. Oktober statt (15.00 Uhr, Buechenwald, Gossau).

Telegramm: FC Gossau 2 - FC Neckertal-Degersheim 1 0:1 (0:0) - Buechenwald, Gossau – Tor: 48. Nico Meng 0:1. – Gossau: Wirth Fabio, Meier Dean, Bissig Gilles, Mateus Samuel, Rutz Jeffrey, Betz Kevin, Bischofberger Andreas, Schmid Yannick, Osta Mauro, Vlacic David, Singh Pavel. – Neckertal: Rodriguez Lopez Dominik, Ebneter Timo, Pondini Fabio, Crottogini Rico, Büchler Dimitri, Gübeli Benjamin, Lieberherr Ron, Felix Micha, Bosshard Stephen, Meng Nico, Felix Ramon. – Verwarnungen: 31. Dimitri Büchler, 40. Andreas Bischofberger – Ausschlüsse: 87. Dimitri Büchler, 92. Tomislav Mijatovic.

Tabelle: 1. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 4 Spiele/10 Punkte (14:6). 2. FC Herisau 1 5/10 (17:7), 3. FC Gossau 2 5/9 (16:9), 4. FC Neckertal-Degersheim 1 5/9 (7:12), 5. FC Flawil 1 5/9 (15:7), 6. FC Uznach 1 5/9 (13:12), 7. FC Dussnang 1 5/8 (8:7), 8. SC Aadorf 1 5/6 (10:12), 9. FC Glarus 1 5/3 (6:12), 10. FC Münchwilen 1 5/3 (6:12), 11. FC Ebnat-Kappel 1 4/2 (7:15), 12. FC Netstal 1 3/0 (2:10).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 20:52 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.