4. Liga, Gruppe 5
Erster Sieg für Appenzell nach drei Niederlagen – Drei Treffer für Marcel Koch

Sieg für Appenzell nach drei Niederlagen in Folge. Gegen Jedinstvo SG gewinnt Appenzell am Donnerstag zuhause 5:1.

Drucken
(chm)

Schon früh setzte Appenzell dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 10. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 3:0 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Appenzell noch auf 5:1.

Jedinstvo SG war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 87. Minute zum zwischenzeitlichen 1:5.

Matchwinner für Appenzell war Marcel Koch, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Appenzell waren: Mohamed Omar Ali (1 Treffer) und Michael Büchler (1 Treffe.) einziger Torschütze für Jedinstvo SG war: Henry Niederer (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Appenzell, Michael Büchler (52.) kassierte sie. Eine Verwarnung gab es für Jedinstvo SG, nämlich für Admir Basic (9.).

In der Abwehr gehört Appenzell zu den Besten: Das Team kassiert im Schnitt 1.8 Tore pro Partie (Rang 3). 

Die Abwehr von Jedinstvo SG kassiert nicht selten viele Gegentore. Die total 23 Gegentore in neun Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.6 Toren pro Match (Rang 6).

Appenzell machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 15 Punkten auf Rang 4. Appenzell hat bisher fünfmal gewonnen und viermal verloren.

Appenzell spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Urnäsch 1 (Platz 9). Die Partie findet am 1. April statt ( Uhr, Schaies, Appenzell).

Mit der Niederlage rückt Jedinstvo SG in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit 15 Punkten neu Platz 5. Jedinstvo SG hat bisher fünfmal gewonnen und viermal verloren.

Jedinstvo SG tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Herisau 2 an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Diese Begegnung findet am 2. April statt (14.00 Uhr, Kreuzbleiche, St. Gallen).

Telegramm: FC Appenzell 2 - FK Jedinstvo SG 1 5:1 (3:0) - Schaies, Appenzell – Tore: 10. Michael Büchler 1:0. 18. Marcel Koch 2:0. 24. Mohamed Omar Ali 3:0. 49. Marcel Koch 4:0. 51. Marcel Koch 5:0. 87. Henry Niederer 5:1. – Appenz: Adrian Koster, Arian Manser, Laurin Manser, Andreas Sonderer, Michael Büchler, Mohamed Omar Ali, Marcel Koch, Manuel Fässler, Roger Zwingli, Timo Inauen, Andreas Rusch. – Jedinstvo SG: Dorde Milutinovic, Marko Milic, Romario Mladenovic, Strahinja Mitic, Enes Demirci, Valentino Mladenovic, Andreas Orfanidis, Antonio Krijan, Antonio Orfanidis, Altin Selmanaj, Admir Basic. – Verwarnungen: 9. Admir Basic, 52. Michael Büchler.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 5:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Ostschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.10.2022 18:08 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.