3. LIGA, GRUPPE 2: Deutlicher 11:1-Sieg für Hägendorf gegen Olten – Dreifach-Torschütze Sandro Schalt

Im ersten Spiel der neuen Saison gewinnt Hägendorf zuhause gegen Olten 11:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Olten erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Jone Dutra Viana ging das Team in der 20. Minute in Führung. In der 29. Minute traf Sandro Schalt für Hägendorf zum 1:1-Ausgleich.

Danach drehte Hägendorf auf. Das Team schoss ab der 37. Minute noch zehn weitere Tore, während Olten kein Tore mehr gelang. Der Endstand lautete 11:1.

Matchwinner für Hägendorf war Sandro Schalt, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Hägendorf waren: Noah Kurmann (2 Treffer), Benjamin Huber (2 Treffer), Livio Furrer (1 Treffer), Felice Santamaria (1 Treffer), Claude Keller (1 Treffer) und Bas De Graaf (1 Treffer). Einziger Torschütze für Olten war: Jone Dutra Viana.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Hägendorf erhielten Driton Hasani (60.) und Sandro Schalt (61.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Olten, Robin Witschi (42.) kassierte sie.

Hägendorf reiht sich nach dem Spiel auf Rang 1 ein. Als nächstes trifft Hägendorf mit FC Wangen a/A auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am 22. August statt (19.00 Uhr, Staadfeld, Wangen a.Aare).

In der Tabelle steht Olten nach dem ersten Spiel auf Rang 13. Olten trifft im nächsten Spiel auf FC Wangen a/A (Platz 12). Das Spiel findet am 30. August statt (15.00 Uhr, Sportplatz Kleinholz, Olten).

Telegramm: FC Hägendorf - FC Olten 11:1 (3:1) - Breite, Hägendorf – Tore: 20. Jone Dutra Viana 0:1. 29. Sandro Schalt 1:1. 37. Benjamin Huber 2:1. 42. Sandro Schalt (Penalty) 3:1.49. Benjamin Huber 4:1. 54. Noah Kurmann 5:1. 61. Sandro Schalt 6:1. 63. Noah Kurmann 7:1. 72. Livio Furrer 8:1. 80. Felice Santamaria 9:1. 84. Claude Keller 10:1. 85. Bas De Graaf 11:1. – Hägendorf: Furrer Nick, Bürgin Miro, Furrer Livio, Schalt Dominik, Keller Claude, Lipari Davide, Bitterli Dominik, Huber Benjamin, Dätwyler Lukas, Flück Philipp, Schalt Sandro. – Olten: Gass Johan, Steiner Micha, Witschi Robin, Ahmeti Valon, Husi Philipp, Abdi Abshir, Stefanutti Luca, Amani Peyman, Gültekin Yilmaz, Azemi Bleart, Dutra Viana Jone. – Verwarnungen: 42. Robin Witschi, 60. Driton Hasani, 61. Sandro Schalt.

Alle Spiele der Runde: FC Hägendorf - FC Olten 11:1, FC Wangen b.O. - FC Dulliken 2:0, FC Subingen - FC Wangen a/A 3:0, FC Trimbach - FC Welschenrohr 0:0, FC Mümliswil - FC Winznau 3:3, SC Flumenthal - FC Kestenholz 4:3

Tabelle: 1. FC Hägendorf 1 Spiele/3 Punkte. 2. FC Subingen 1/3, 3. FC Wangen b.O. 1/3, 4. SC Flumenthal 1/3, 5. FC Winznau 1/1, 6. FC Mümliswil 1/1, 7. FC Trimbach 1/1, 8. FC Welschenrohr 1/1, 9. FC Deitingen 0/0, 10. FC Kestenholz 1/0, 11. FC Dulliken 1/0, 12. FC Wangen a/A 1/0, 13. FC Olten 1/0.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Weitere Angaben finden Sie auf der Seite des SOFV.