3. LIGA, GRUPPE 1: Rüttenen gewinnt deutlich gegen Croatia

Rüttenen gewinnt zuhause gegen Croatia 6:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Mehrzahl der Tore erzielte Rüttenen in der ersten Halbzeit, nämlich deren vier. In der zweiten Halbzeit erhöhte Rüttenen noch auf 6:0. Croatia war überhaupt kein Treffer vergönnt.

Die Torschützen für Rüttenen waren: Sebastian Meister (2 Treffer), Moritz Frey (2 Treffer), Roman Burkard (1 Treffer) und Benjamin Luder (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Croatia sah Josip Aracic (90.) die rote Karte. Gelb erhielt Josip Aracic (42.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Rüttenen, Christoph Walker (59.) kassierte sie.

Rüttenen liegt nach Spiel 3 auf Rang 3. Für Rüttenen geht es daheim gegen FC Zuchwil weiter. Zu diesem Spiel kommt es am Dienstag (1. September) (20.00 Uhr, Galmis, Rüttenen).

Croatia liegt nach Spiel 1 auf Rang 12. Für Croatia geht es in einem Heimspiel gegen FC Leuzigen weiter. Zu diesem Spiel kommt es am Mittwoch (2. September) (20.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: FC Rüttenen - HNK Croatia 6:0 (4:0) - Galmis, Rüttenen – Tore: 26. Roman Burkard 1:0. 29. Benjamin Luder 2:0. 37. Sebastian Meister 3:0. 40. Moritz Frey 4:0. 50. Moritz Frey 5:0. 52. Sebastian Meister 6:0. – Rüttenen: Lüthy Jan, Fluri Sven, Frentzel Timo, Emch Jeremias, Fluri Lars, Burkard Roman, Hürzeler Sven, Luder Benjamin, Frey Moritz, Meister Sebastian, Emch David. – Croatia: Preta Tristan, Sikalo Gabriel, Sikalo Nikola, Stankovic Martin, Matkovic Matej, Vidovic Nikola, Stjepanovic Ivan, Matkovic Marko, Aracic Josip, Knezovic Dario, Meyer Werner. – Verwarnungen: 42. Josip Aracic, 59. Christoph Walker – Ausschluss: 90. Josip Aracic.

Alle Spiele der Runde: SC Blustavia - Türkischer SC Solothurn Solothurn 2:1, FC Riedholz - FC Leuzigen 1:2, FC Rüttenen - HNK Croatia 6:0, FC Zuchwil - FC Selzach 1:1, FC Gerlafingen - GS Italgrenchen 3:3.

Tabelle: 1. GS Italgrenchen 3 Spiele/7 Punkte (9:7). 2. FC Gerlafingen 3/7 (12:6), 3. FC Rüttenen 3/6 (15:8), 4. FC Leuzigen 3/6 (8:6), 5. SC Blustavia 3/6 (7:6), 6. FC Zuchwil 3/4 (3:3), 7. FC Riedholz 2/3 (3:2), 8. FC Bettlach 3/3 (6:9), 9. FC Selzach 2/1 (4:6), 10. FC Biberist 3/1 (5:9), 11. Türkischer SC Solothurn Solothurn 3/1 (5:9), 12. HNK Croatia 1/0 (0:6).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Alle Details zur Liga finden Sie auf der Seite des SOFV.