2. LIGA: Cham und Gunzwil spielen Remis

Im Spiel zwischen Cham und Gunzwil gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 2:2 unentschieden.

Drucken
Teilen
(chm)

Zunächst hatte Cham die Führung erzielt (4. Minute, Bigonsan Le), war dann aber durch zwei Tore (13., 50. Minute) von Gunzwil in Rückstand geraten. Für Gunzwil trafen: Marco Rogger und Ibrahim Terzimustafic. Den Ausgleich für Cham erzielte Bigonsan Le. Er war in der 69. Minute erfolgreich. Für ihn war es das zweite Tor des Spiels.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Cham für Ursin Good (19.) und Leandro Santoro (42.). Eine Verwarnung gab es für Gunzwil, nämlich für Patrick Oehen (4.).

Cham bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Zwei Punkte bedeuten Rang 13. Cham hat bisher noch nie gewonnen. Zweimal spielte das Team unentschieden. Drei Spiele gingen verloren.

Mit dem viertplatzierten FC Entlebuch kriegt es Cham im nächsten Spiel auswärts mit einem besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am 19. September statt (17.00 Uhr, Sportplatz Farbschachen, Entlebuch).

Nach dem Unentschieden büsst Gunzwil in der Tabelle ein und liegt neu mit fünf Punkten auf Rang 11. Das Team verschlechtert sich um einen Platz. Gunzwil hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Gunzwil zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Schattdorf. Die Partie findet am Freitag (18. September) statt (20.30 Uhr, Linden, Gunzwil).

Telegramm: SC Cham II - FC Gunzwil 2:2 (1:1) - Eizmoos, Cham – Tore: 4. Bigonsan Le (Penalty) 1:0.13. Marco Rogger 1:1. 50. Ibrahim Terzimustafic 1:2. 69. Bigonsan Le 2:2. – Cham: Blättler Samuel, Trinkler Nicola, Santoro Leandro, Muff Rafael, Mair Noack Nicola, Osmanbasic Hariz, Diaz Silvan, Good Ursin, Küttel Luca, Le Bigonsan, Scherer Reto. – Gunzwil: König Moses, Rogger Marco, Furrer André, Oehen Patrick, Dominé Fabian, Roth Luca, Ramundo Elia, Terzimustafic Ibrahim, Fleischli Thimo, Fleischli Till, Nurmi Matias. – Verwarnungen: 4. Patrick Oehen, 19. Ursin Good, 42. Leandro Santoro.

Tabelle: 1. FC Eschenbach I 5 Spiele/13 Punkte (14:3). 2. FC Schattdorf 5/10 (10:7), 3. FC Hochdorf 5/10 (12:7), 4. FC Entlebuch 5/9 (7:6), 5. FC Altdorf 5/9 (10:6), 6. Luzerner SC 5/9 (11:7), 7. FC Sempach 5/8 (7:6), 8. SC Emmen 5/7 (8:8), 9. FC Stans 5/7 (11:10), 10. SC Obergeissenstein 5/6 (7:11), 11. FC Gunzwil 5/5 (10:13), 12. FC Littau 5/4 (5:8), 13. SC Cham II 5/2 (8:15), 14. FC Sursee 5/0 (2:15).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 20:11 Uhr.