2. LIGA: Emmen mit Sieg gegen Sempach - Doppeltorschütze Florant Veseli

Emmen behielt im Spiel gegen Sempach am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Per Penalty traf Florant Veseli in der 13. Minute zur 1:0-Führung für Emmen. In der 83. Minute baute der gleiche Florant Veseli die Führung für Emmen weiter aus.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Die einzige gelbe Karte bei Emmen erhielt: Marc Koch (55.) die einzige gelbe Karte bei Sempach erhielt: Michael Fölmli (69.)

Mit dem Sieg rückt Emmen um einen Platz nach vorne. 14 Punkte bedeuten Rang 4. Emmen hat bisher viermal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Emmen spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Stans (Platz 9). Diese Begegnung findet am 10. Oktober statt (17.00 Uhr, Eichli, Stans).

Nach der Niederlage büsst Sempach zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit elf Punkten auf Rang 8. Sempach hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Sempach spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Altdorf (Platz 10). Das Spiel findet am 10. Oktober statt (18.00 Uhr, Sportanlage Seeland, Sempach).

Telegramm: SC Emmen - FC Sempach 2:0 (1:0) - Sportanlage Feldbreite, Emmen – Tore: 13. Florant Veseli (Penalty) 1:0.83. Florant Veseli 2:0. – Emmen: Bäuerle Yanick, Koch Marc, Rojas Arostegui Eloy, Hadzic Ekber, Baumgartner Marco, Silva Borges Stefan, Gashi Rinor, Vogel Claudio, Zemp Joel, Greter Roman, Veseli Florant. – Sempach: Helfenstein Raphael, Trüssel Sharon, Müller Luca, Bucher Jonas, Bösch Patrick, Tola Valmir, Lika Patrik, Ehrbar Patrik, Schnider Kevin, Fölmli Michael, Bühler Luca. – Verwarnungen: 55. Marc Koch, 69. Michael Fölmli.

Tabelle: 1. FC Hochdorf 8 Spiele/19 Punkte (22:8). 2. FC Eschenbach I 7/16 (21:8), 3. FC Schattdorf 8/16 (15:10), 4. SC Emmen 8/14 (14:11), 5. FC Littau 8/13 (14:11), 6. Luzerner SC 8/12 (18:15), 7. SC Cham II 8/11 (20:16), 8. FC Sempach 8/11 (9:10), 9. FC Stans 8/10 (17:15), 10. FC Altdorf 7/9 (13:14), 11. FC Entlebuch 8/9 (9:16), 12. FC Gunzwil 7/8 (13:17), 13. SC Obergeissenstein 7/7 (8:18), 14. FC Sursee 8/0 (4:28).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.10.2020 07:12 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.