2. LIGA: Favorit Altdorf siegt gegen Sursee

Als deutlich besser klassierte Mannschaft (Rang 7 vs. 14) ist Altdorf seiner Favoritenrolle gegen Sursee gerecht geworden und gewann auswärts 4:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Andrej Weickert brachte Altdorf 1:0 in Führung (16. Minute). Per Penalty erhöhte Manuel Ruhstaller in der 47. Minute zum 2:0 für sein Team. Raphael Herger baute in der 81. Minute die Führung weiter aus (3:0). Der gleiche Raphael Herger war auch für das 4:0 verantwortlich.

Gelbe Karten gab es bei Altdorf für Nino Poletti (28.), André Gnos (51.) und Manuel Ruhstaller (63.). Die einzige gelbe Karte bei Sursee erhielt: Leorent Hulaj (34.)

Altdorf spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 1 Treffer zu pro Spiel. Das Team hat die zweitbeste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 6 geschossenen Toren Rang 4.

Die Abwehr von Sursee kassiert nicht selten viele Gegentore. Das Team kassiert im Schnitt 3 Tore pro Partie (Rang 11).

Altdorf verbessert sich in der Tabelle von Rang 7 auf 4. Das Team hat sechs Punkte. Altdorf hat bisher zweimal gewonnen und einmal verloren.

Altdorf spielt in der nächsten Partie daheim gegen einen nominell schwächeren Gegner: SC Cham II (Rang 11). Das Spiel findet am 6. September statt (15.00 Uhr, Gemeindesportplatz, Altdorf).

Sursee liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 14. Das Team hat null Punkte. Sursee hat bisher nur verloren, nämlich dreimal.

Sursee trifft im nächsten Spiel auswärts auf FC Gunzwil (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Die Partie findet am 5. September statt (18.00 Uhr, Linden, Gunzwil).

Telegramm: FC Sursee - FC Altdorf 0:4 (0:1) - Stadion Schlottermilch, Sursee – Tore: 16. Andrej Weickert 0:1. 47. Manuel Ruhstaller (Penalty) 0:2.81. Raphael Herger 0:3. 92. Raphael Herger 0:4. – Sursee: Bieler Fabrice, Stalder Yannick, Hulaj Leorent, Nielsen Pinto Da Silva Henrique Luis, Zust Joel, Elshani Fatlind, Kiener Raul, Lustenberger Ruben, Schumacher Jan, Januzaj Enis, Bozhinov Doncho. – Altdorf: Stutz Kai, Gnos André, Hrishchenko Dmitriy, Poletti Nino, Zgraggen Dario, Baumann Pirmin, Weickert Zdenek, Cil Oguz, Ruhstaller Manuel, Weickert Andrej, Zurfluh Markus. – Verwarnungen: 28. Nino Poletti, 34. Leorent Hulaj, 51. André Gnos, 63. Manuel Ruhstaller.

Alle Spiele der Runde: FC Entlebuch - FC Hochdorf 1:3, Luzerner SC - FC Gunzwil 4:2, FC Schattdorf - FC Stans 3:3, FC Littau - FC Sempach 0:1, FC Eschenbach I - SC Obergeissenstein 4:0, FC Sursee - FC Altdorf 0:4

Tabelle: 1. FC Eschenbach I 3 Spiele/9 Punkte (9:1). 2. FC Stans 3/7 (9:3), 3. FC Sempach 3/7 (6:3), 4. FC Altdorf 3/6 (6:2), 5. FC Entlebuch 3/6 (5:4), 6. Luzerner SC 3/6 (9:4), 7. FC Schattdorf 3/4 (6:6), 8. FC Hochdorf 3/4 (6:6), 9. SC Emmen 2/3 (4:4), 10. SC Obergeissenstein 3/3 (4:8), 11. SC Cham II 2/1 (3:7), 12. FC Gunzwil 3/1 (5:9), 13. FC Littau 3/0 (1:6), 14. FC Sursee 3/0 (0:10).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.