2. LIGA: Hochdorf lässt sich von Sursee kein Bein stellen

Sieg für den Tabellenzweiten: Hochdorf lässt am Samstag auswärts beim 5:1 gegen Sursee (Rang 14) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Hochdorf über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren drei. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen. Sursee war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 87. Minute zum zwischenzeitlichen 1:4.

Die Torschützen für Hochdorf waren: Marco Schürch (2 Treffer), Simon Kathriner (1 Treffer), Nico Bucher (1 Treffer) und Livio Lombardo (1 Treffer). Einziger Torschütze für Sursee war: Enis Januzaj (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Joel Zust von Sursee erhielt in der 81. Minute die gelbe Karte.

Mit einem Gegentore-Schnitt von 1.1 hat die Abwehr von Hochdorf ihre Qualitäten in den bisherigen Spielen schon vermehrt unter Beweis gestellt. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 19 geschossenen Toren Rang 3.

Die Abwehr von Sursee kassiert nicht selten viele Gegentore. Durchschnittlich muss die Defensive 3.7 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 14).

Die Tabellensituation bleibt für Hochdorf unverändert. 16 Punkte bedeuten Rang 2. Hochdorf hat bisher fünfmal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Hochdorf zuhause auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das achtplatzierte FC Stans. Zu diesem Spiel kommt es am 3. Oktober (17.00 Uhr, Arena, Hochdorf).

Sursee verharrt nach der Niederlage auf dem 14. Und damit letzten Platz. Sursee muss bereits die siebte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Viermal verlor Sursee zuhause und dreimal auswärts.

Sursee trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf SC Cham II (Platz 13). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am Donnerstag (1. Oktober) statt (20.00 Uhr, Stadion Schlottermilch, Sursee).

Telegramm: FC Sursee - FC Hochdorf 1:5 (0:2) - Stadion Schlottermilch, Sursee – Tore: 18. Livio Lombardo 0:1. 46. Marco Schürch 0:2. 68. Nico Bucher 0:3. 82. Simon Kathriner 0:4. 87. Enis Januzaj 1:4. 91. Marco Schürch 1:5. – Sursee: Staffelbach Jan, Stalder Yannick, Hulaj Leorent, Nielsen Pinto Da Silva Henrique Luis, Zust Joel, Brun Kevin, Demirtas Emir, Lustenberger Ruben, Schumacher Jan, Roos Dario, Elshani Fatlind. – Hochdorf: Feer Roman, Közle Brian, Schürch Marco, Wölfle Joshua, Gehrig Dave, Mehicic Arnel, Bucher Nico, Weibel Levin, Wicki Marcell, Haldi Roger, Lombardo Livio. – Verwarnungen: 81. Joel Zust.

Tabelle: 1. FC Eschenbach I 7 Spiele/16 Punkte (21:8). 2. FC Hochdorf 7/16 (19:8), 3. FC Schattdorf 7/13 (12:9), 4. Luzerner SC 6/12 (17:8), 5. SC Emmen 7/11 (12:11), 6. FC Sempach 7/11 (9:8), 7. FC Littau 7/10 (12:10), 8. FC Stans 7/10 (17:12), 9. FC Entlebuch 7/9 (8:14), 10. FC Altdorf 7/9 (13:14), 11. FC Gunzwil 7/8 (13:17), 12. SC Obergeissenstein 7/7 (8:18), 13. SC Cham II 6/5 (14:16), 14. FC Sursee 7/0 (4:26).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 10:27 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.