3. LIGA, GRUPPE 1: Deutlicher Pflichtsieg für Sins gegen Weggis

Sieg für den Tabellendritten: Sins lässt am Samstag auswärts beim 4:1 gegen Weggis (Rang 12) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Weggis: Flavio Duschan brachte seine Mannschaft in der 7. Minute 1:0 in Führung. Per Elfmeter glich Kürsad Özdemir das Spiel in der 8. Minute für Sins wieder aus. Samuel Lustenberger erzielte in der 57. Minute den Führungstreffer zum 2:1 für Sins.

Ali Mourad erhöhte in der 70. Minute zur 3:1-Führung. Wiederum Ali Mourad erhöhte in der 88. auf 4:1. Das Tor fiel durch einen Elfmeter.

Bei Weggis erhielten Flavio Duschan (52.), André Greter (85.) und Luca Kron (89.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Sins, nämlich für Sandro Von Flüe (83.).

Sins hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 13 Tore in vier Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.2 Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Weggis ein relativ häufiges Phänomen. Total liess das Team 12 Tore in vier Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 3 Toren pro Spiel (Rang 12).

In der Tabelle verbessert sich Sins von Rang 3 auf 2. Das Team hat neun Punkte. Sins hat bisher dreimal gewonnen und einmal verloren.

Sins spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Muotathal (Platz 6). Das Spiel findet am 19. September statt (18.00 Uhr, Sportanlage Letten, Sins).

Unverändert liegt Weggis auf Rang 12. Das Team hat null Punkte. Weggis muss bereits die vierte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Zweimal verlor Weggis zuhause und zweimal auswärts.

Weggis trifft im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel auf SC Steinhausen (Platz 10). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Die Partie findet am 19. September statt (17.00 Uhr, Eschfeld, Steinhausen).

Telegramm: Weggiser SC - FC Sins 1:4 (1:1) - Thermoplan Arena, Weggis – Tore: 7. Flavio Duschan 1:0. 8. Kürsad Özdemir (Penalty) 1:1.57. Samuel Lustenberger 1:2. 70. Ali Mourad 1:3. 88. Ali Mourad (Penalty) 1:4. – Weggis: Bühler Jan, Gloggner Joel, Greter André, Buser Sandro, Shala Gjon, Geiger Florian, Monn Jannis, Kron Luca, Hegglin Patrick, Belfiglio Loris, Duschan Flavio. – Sins: Kohler Patrick, Niederberger Alex, Oechslin Tim, Von Flüe Sandro, Mühlemann Raul, Özdemir Kürsad, Müller Mathias, Niederberger Sven, Stieger Gaétan, Lustenberger Samuel, Ramadani Aulon. – Verwarnungen: 52. Flavio Duschan, 83. Sandro Von Flüe, 85. André Greter, 89. Luca Kron.

Tabelle: 1. Zug 94 II 4 Spiele/10 Punkte (12:7). 2. FC Sins 4/9 (13:6), 3. FC Ibach II 4/7 (10:8), 4. Olympique Lucerne 4/7 (8:8), 5. FC Hünenberg I 4/6 (14:10), 6. FC Muotathal 4/6 (5:4), 7. SK Root 4/6 (8:8), 8. FC Baar 1 3/4 (11:7), 9. FC Dietwil 4/4 (4:11), 10. SC Steinhausen 4/3 (6:11), 11. FC Küssnacht 2 3/1 (3:5), 12. Weggiser SC 4/0 (3:12).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 07:38 Uhr.