3. LIGA, GRUPPE 1: Dietwil mit drei Punkten auswärts gegen Küssnacht a. R. – Manuel Kuchling als Matchwinner

Dietwil hat sein zweites Spiel für sich entschieden: Gegen Küssnacht a. R. setzt es auswärts ein 1:0 ab.

Drucken
Teilen
(chm)

Es sollte bis in die Schlussphase dauern, ehe Dietwil das einzige Tor der Partie gelang. In der 79. Minute schoss Manuel Kuchling das 1:0.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Küssnacht a. R. für Diogo Martinho Das Neves Lopes (20.) und Antonio Linares Jimenez (85.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Dietwil, Lukas Hofstetter (70.) kassierte sie.

Dietwil steht mit vier Punkten auf Rang 3. Dietwil spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Baar 1. Zu diesem Spiel kommt es am 5. September (18.00 Uhr, Schadhölzli, Dietwil).

Küssnacht a. R. liegt nach Spiel 2 mit einem Punkt auf Rang 10. Das nächste Spiel trägt Küssnacht a. R. auswärts gegen das stark gestartete Team FC Ibach II aus. Die Partie findet am 5. September statt (20.00 Uhr, Gerbihof, Ibach).

Telegramm: FC Küssnacht a. R. 2 - FC Dietwil 0:1 (0:0) - Luterbach, Küssnacht a. R. – Tor: 79. Manuel Kuchling 0:1. – Küssnacht a/R: Kahrimanovic Adis, Cernadela Pires Dylan Ayrton, Gomes Santos Antonio Rafael, Matijevic Bone, Cosor Valentin, Otto Sebastian, Das Neves Lopes Diogo Martinho, Gashi Blerim, Kadic Amir, Isikli Oguzhan, Linares Jimenez Antonio. – Dietwil: Sjardijn Jory, Hofstetter Lukas, Bär Vincent, Kaufmann Joël, Mani Ilir, Preka Roland, Mennel Noah, Afizi Liridon, Neves Colaco Tiago Alexandre, Konjevic Denis, Nzita Kevin. – Verwarnungen: 20. Diogo Martinho Das Neves Lopes, 70. Lukas Hofstetter, 85. Antonio Linares Jimenez.

Alle Spiele der Runde: FC Baar 1 - SC Steinhausen 2:2, FC Hünenberg I - SK Root 2:3, Weggiser SC - Olympique Lucerne 1:2, FC Muotathal - FC Ibach II 1:1, Zug 94 II - FC Sins 1:0, FC Küssnacht a. R. 2 - FC Dietwil 0:1

Tabelle: 1. Zug 94 II 2 Spiele/6 Punkte (5:2). 2. FC Ibach II 2/4 (5:2), 3. FC Dietwil 2/4 (1:0), 4. FC Hünenberg I 2/3 (6:4), 5. FC Sins 2/3 (5:4), 6. Olympique Lucerne 2/3 (3:5), 7. SK Root 2/3 (5:6), 8. FC Muotathal 2/2 (2:2), 9. SC Steinhausen 2/2 (2:2), 10. FC Küssnacht a. R. 2 2/1 (1:2), 11. FC Baar 1 2/1 (5:7), 12. Weggiser SC 2/0 (2:6).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.