3. LIGA, GRUPPE 1: Zug 94 setzt Siegesserie auch gegen Weggis fort

Zug 94 reiht Sieg an Sieg: Gegen Weggis hat das Team am Samstag bereits den dritten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 8:0

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Zug 94 über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren fünf. Zur Halbzeitpause war das Team 3:0 in Führung gelegen. Weggis gelang kein Tor.

Die Torschützen für Zug 94 waren: Mattia Hanusch (2 Treffer), Fatelind Isufi (2 Treffer), Elton Makumbi (1 Treffer), Bruno David Aires Lopes (1 Treffer), Artem Bokov (1 Treffer) und Arjan Ganaj (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Zug 94 für Dennis Manuel Abreu Fernandes (45.) und Arjan Ganaj (50.). Weggis blieb ohne Karte.

Zug 94 hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 27 Tore in acht Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.4 Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Weggis ein relativ häufiges Phänomen. Im Schnitt lässt das Team 5 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach acht Spielen, in denen die Defensive 40 Tore hinnehmen musste (Rang 12).

Mit dem Sieg liegt Zug 94 neu auf einem Aufstiegsplatz: Mit 19 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Das Team verbessert sich um einen Platz. Für Zug 94 ist es der dritte Sieg in Serie.

Zug 94 spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Muotathal (Platz 6). Das Spiel findet am 18. Oktober statt (15.00 Uhr, Herti Allmend, Zug).

Weggis verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Weggis hat bisher nur verloren, nämlich achtmal.

Mit dem fünftplatzierten FC Hünenberg I kriegt es Weggis als nächstes auf fremdem Terrain mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Die Partie findet am 18. Oktober statt (14.00 Uhr, Ehret, Hünenberg).

Telegramm: Weggiser SC - Zug 94 II 0:8 (0:3) - Thermoplan Arena, Weggis – Tore: 30. Fatelind Isufi (Penalty) 0:1.34. Mattia Hanusch 0:2. 36. Fatelind Isufi 0:3. 47. Arjan Ganaj 0:4. 52. Mattia Hanusch 0:5. 60. Elton Makumbi 0:6. 62. Artem Bokov 0:7. 80. Bruno David Aires Lopes 0:8. – Weggis: Bühler Jan, Küttel Kai, Geiger Florian, Greter André, Rego De Almeida Pedro Ricardo, Hasler Lukas, Kron Luca, Mikulicius Lukas, Hegglin Patrick, Belfiglio Loris, Duschan Flavio. – Zug 94: Nicolo Fabio, Abreu Fernandes Dennis Manuel, Rocha De Oliveira Ricardo, Isufi Fatelind, Mani Florim, Bokov Artem, Hanusch Mattia, Parente Nicola, Burri Phil, Morina Endrit, Baumann Robin. – Verwarnungen: 45. Dennis Manuel Abreu Fernandes, 50. Arjan Ganaj.

Tabelle: 1. FC Baar 1 8 Spiele/19 Punkte (44:11). 2. Zug 94 II 8/19 (27:14), 3. FC Sins 7/18 (25:8), 4. SK Root 7/13 (16:10), 5. FC Hünenberg I 8/12 (25:14), 6. FC Muotathal 8/12 (17:17), 7. Olympique Lucerne 7/11 (14:17), 8. FC Ibach II 8/10 (16:18), 9. SC Steinhausen 7/9 (19:19), 10. FC Dietwil 8/7 (11:24), 11. FC Küssnacht 2 8/1 (7:33), 12. Weggiser SC 8/0 (4:40).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.10.2020 20:55 Uhr.