3. LIGA, GRUPPE 2: Aussenseiter Adligenswil gewinnt gegen Hitzkirch

Überraschender Sieg für Adligenswil: Das Team auf Tabellenrang 10 hat am Samstag die deutlich besser klassierte Mannschaft von Hitzkirch (3. Rang) zuhause 2:1 geschlagen. Für Adligenswil war es zugleich der erste Saisonsieg im sechsten Spiel.

Drucken
Teilen
(chm)

Adligenswil lag ab der 57. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Louis Felder (13. Minute) und Mauro Odermatt getroffen hatten. Hitzkirch gelang in der 79. Minute durch Jeton Ballazhi noch der Anschlusstreffer.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Hitzkirch erhielten Nermin Badic (22.), Patrik Moura Dos Santos (36.) und Patrik Bucher (81.) eine gelbe Karte. Keine einzige Karte erhielt Adligenswil.

In der Abwehr gehört Adligenswil zu den Besten: Das Team kassiert im Schnitt 1.7 Tore pro Partie (Rang 3).

Die Tabellensituation hat sich für Adligenswil nicht verändert. Das Team liegt mit fünf Punkten auf Rang 10. Adligenswil hat bisher einmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Adligenswil trifft im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel auf Hildisrieder SV (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am 4. Oktober statt (14.00 Uhr, Raiffeisen).

Nach der Niederlage büsst Hitzkirch zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 5. Hitzkirch hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Hitzkirch verlor zudem erstmals zuhause.

Im nächsten Spiel kriegt es Hitzkirch zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Rothenburg. Diese Begegnung findet am Donnerstag (1. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportplatz Hegler, Hitzkirch).

Telegramm: FC Adligenswil - FC Hitzkirch 2:1 (1:0) - Löösch, Adligenswil – Tore: 13. Louis Felder 1:0. 57. Mauro Odermatt 2:0. 79. Jeton Ballazhi 2:1. – Adligenswil: Sieber Dominic, Korner Jonas, Sieber Dario, Odermatt Mauro, Fallegger Dominik, Zeller Silvan, Rieder Max, Mächler Mario, Gutzwiller Raphael, Felder Louis, Lottenbach Dominique. – Hitzkirch: Badic Nermin, Meier Thomas, Haas Raphael, Bucher Patrik, Nurmi Samuel, Syfrig Marc, Rosenberg Sandro, Moura Dos Santos Patrik, Moos Colin, Amhof Fabian, Winiger Michael. – Verwarnungen: 22. Nermin Badic, 36. Patrik Moura Dos Santos, 81. Patrik Bucher.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 6 Spiele/18 Punkte (19:8). 2. FC Ebikon I 6/15 (21:11), 3. ESC Erstfeld 6/13 (17:10), 4. FC Küssnacht 1 6/11 (17:9), 5. FC Hitzkirch 6/10 (17:12), 6. FC Horw 6/9 (15:11), 7. FC Meggen 6/8 (13:13), 8. SC Buochs 6/6 (9:15), 9. FC Hergiswil II 6/6 (8:19), 10. FC Adligenswil 6/5 (7:10), 11. FC Alpnach 6/1 (7:14), 12. Hildisrieder SV 6/0 (3:21).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 13:08 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.