3. LIGA, GRUPPE 2: Meggen holt sich drei Punkte gegen Alpnach

Sieg für Meggen: Gegen Alpnach gewinnt das Team am Sonntag zuhause 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Meggen lag ab der 74. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Roger Affolter (55. Minute) und David Aletz getroffen hatten. Alpnach gelang in der 83. Minute durch Janik Wallimann noch der Anschlusstreffer.

Gelbe Karten gab es bei Meggen für Cäsar Grüter (77.), Roger Affolter (79.) und Edi Zec (90.). Eine Verwarnung gab es für Alpnach, nämlich für Joel Wetterwald (23.).

Die Tabellensituation bleibt für Meggen unverändert. Das Team liegt mit zwölf Punkten auf Rang 7. Meggen hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und dreimal unentschieden gespielt. Meggen siegte zudem erstmals auswärts.

Meggen spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Hitzkirch (Platz 5). Die Partie findet am 17. Oktober statt (18.00 Uhr, Sportplatz Hegler, Hitzkirch).

Für Alpnach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit einem Punkt auf Rang 11. Für Alpnach war es bereits die vierte Niederlage in Serie.

Mit dem viertplatzierten FC Horw kriegt es Alpnach als nächstes zuhause mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am 17. Oktober statt (18.00 Uhr, Städerried, Alpnachstad).

Telegramm: FC Meggen - FC Alpnach 2:1 (0:0) - Hofmatt, Meggen – Tore: 55. Roger Affolter (Penalty) 1:0.74. David Aletz 2:0. 83. Janik Wallimann 2:1. – Meggen: Grüter Cäsar, Tossut Sascha, Piattini Fabio, Weber Stephan, Kistler Marco, Aletz David, Bassi Miro, Brunner Fabio, Graf Maximilian, Arbia Benjamin, Affolter Roger. – Alpnach: Näpflin Thomas, Lötscher Lino, Küng Cédric, Gesseney Pascal, Wetterwald Joel, Hellmüller Florin, Britschgi Samuel, Dillier Alex, Blättler Valentin, Cojocaru Bogdan, Sägesser Adrian. – Verwarnungen: 23. Joel Wetterwald, 77. Cäsar Grüter, 79. Roger Affolter, 90. Edi Zec.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 7 Spiele/18 Punkte (21:13). 2. FC Ebikon I 8/18 (25:15), 3. ESC Erstfeld 8/17 (22:13), 4. FC Horw 8/13 (24:13), 5. FC Hitzkirch 8/13 (23:16), 6. FC Küssnacht 1 8/13 (20:12), 7. FC Meggen 8/12 (19:18), 8. SC Buochs 8/12 (12:16), 9. FC Adligenswil 7/8 (11:13), 10. FC Hergiswil II 8/7 (13:31), 11. FC Alpnach 8/1 (8:17), 12. Hildisrieder SV 8/0 (7:28).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.10.2020 18:15 Uhr.