3. LIGA, GRUPPE 2: Pflichtsieg für Erstfeld gegen Alpnach – Gian-Luca Tresch mit Last-Minute-Treffer

Erstfeld siegt als deutlich besser klassierte Mannschaft gegen Alpnach: Der Tabellendritte siegt zuhause 2:1 gegen den Tabellenelften.

Drucken
Teilen
(chm)

Nach torlosen 73 Minuten ging die Post in der Schlussphase so richtig ab: Janik Wallimann eröffnete in der 73. Minute das Skore, als er für Alpnach das 1:0 markierte. Gleichstand war in der 80. Minute hergestellt: Gian-Luca Tresch traf für Erstfeld. In der 92. Minute war es erneut Gian-Luca Tresch, der Erstfeld mit seinem Tor 2:1 in Führung brachte.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Alpnach kassierte fünf gelbe Karten. Bei Erstfeld erhielten Matthäus Baumann (47.) und Nino Epp (90.) eine gelbe Karte.

In der Abwehr gehört Erstfeld zu den Besten: Total liess das Team 14 Tore in neun Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 1.6 Toren pro Spiel (Rang 2).

Erstfeld bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit 20 Punkten auf Rang 3. Für Erstfeld ist es bereits der sechste Sieg der laufenden Saison. Das Team hat viermal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Zwei Spiele von Erstfeld gingen unentschieden aus.

Als nächstes trifft Erstfeld auswärts mit FC Hergiswil II (Rang 10) auf ein schlechterklassiertes Team. Zu diesem Spiel kommt es am Dienstag (27. Oktober) (20.00 Uhr, Sportplatz Grossmatt, Hergiswil).

Für Alpnach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zwei Punkten auf Rang 11. Für Alpnach ist es bereits die achte Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Alpnach gingen unentschieden aus.

Alpnach trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf Hildisrieder SV (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am 31. Oktober (18.00 Uhr, Städerried, Alpnachstad).

Telegramm: ESC Erstfeld - FC Alpnach 2:1 (0:0) - Pfaffenmatt, Erstfeld – Tore: 73. Janik Wallimann 0:1. 80. Gian-Luca Tresch 1:1. 92. Gian-Luca Tresch 2:1. – Erstfeld: Bürgler Markus, Schuler David, Traxel Michael, Gerig Fabian, Epp Nino, Baumann Jeremias, Baumann Matthäus, Baumann Samuel, Baumann Michael, Baumann Silvan, Arnold Michael. – Alpnach: Näpflin Thomas, Hellmüller Florin, Gesseney Pascal, Dillier Alex, Lötscher Lino, Burch Sven, Bucher Patrik, Wetterwald Janick, Sägesser Adrian, Costa Matteo, Blättler Valentin. – Verwarnungen: 47. Matthäus Baumann, 53. Valentin Blättler, 80. Alex Dillier, 81. Lino Lötscher, 86. Janik Wallimann, 88. Thomas Näpflin, 90. Nino Epp.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 9 Spiele/24 Punkte (30:17). 2. FC Ebikon I 10/22 (29:16), 3. ESC Erstfeld 9/20 (24:14), 4. FC Horw 10/17 (31:17), 5. FC Küssnacht 1 10/17 (24:12), 6. FC Hitzkirch 10/16 (27:22), 7. SC Buochs 10/15 (18:24), 8. FC Meggen 9/12 (20:20), 9. FC Adligenswil 10/8 (17:25), 10. FC Hergiswil II 8/7 (13:31), 11. FC Alpnach 10/2 (11:21), 12. Hildisrieder SV 9/0 (7:32).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2020 07:02 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.