3. LIGA, GRUPPE 2: Rothenburg siegt 3:2 im Spitzenduell gegen Ebikon – Davide Di Berardino entscheidet Spiel

Rothenburg setzt seine Siegesserie auch gegen Ebikon fort. Das 3:2 auswärts bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Serie.

Drucken
Teilen
(chm)

Rothenburg ging zweimal in Führung, Ebikon holte zweimal auf. Mit dem dritten Führungstreffer sicherte sich dann aber Rothenburg den 3:2-Sieg. Für den 3:2-Siegtreffer war Davide Di Berardino in der 78. Minute verantwortlich.

Gelbe Karten gab es bei Rothenburg für Yves Zurkirchen (45.), Norman Williner (85.) und Oliver Schöpfer (94.). Die einzige gelbe Karte bei Ebikon erhielt: Fabio Da Fonte Pais (41.)

Die Offensive von Rothenburg hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 3.7 Mal pro Spiel. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 2 mit durchschnittlich 1.3 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Ebikon ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 2.7 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 9).

Rothenburg liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 1. Das Team hat neun Punkte. Rothenburg hat bisher immer gewonnen, nämlich dreimal.

Rothenburg bestreitet als nächstes zuhause das Spitzenspiel gegen das zweitplatzierte Team FC Küssnacht a. R. 1. Diese Begegnung findet am 12. September statt (18.00 Uhr, Chärnsmatt, Rothenburg).

In der Tabelle verliert Ebikon Plätze und zwar von Rang 3 auf 4. Das Team hat sechs Punkte. Nach zwei Siegen in Serie verliert Ebikon erstmals wieder.

Für Ebikon geht es in einem Auswärtsspiel gegen SC Buochs (Platz 9) weiter. Das Spiel findet am 13. September statt (14.00 Uhr, Seefeld, Buochs).

Telegramm: FC Ebikon I - FC Rothenburg 2:3 (1:1) - Risch, Ebikon – Tore: 10. Yves Zurkirchen 0:1. 16. Lukas Jost 1:1. 53. Matteo Di Berardino 1:2. 57. Filip Dinic 2:2. 78. Davide Di Berardino 2:3. – Ebikon: Klasic Daniel, Da Fonte Pais Fabio, Vrhovac Marco, Mahler Raphael, Righetti Joel, Funk Robin, Schmidlin Matteo, Roth Renato, Egli Nicola, Jost Lukas, Noger Thierry. – Rothenburg: Marelli Alessandro, Cotrim Camacho Luis Miguel, Williner Norman, Schöpfer Oliver, Portmann Jan, Zurkirchen Yves, Di Berardino Davide, Di Berardino Pietro, Von Ah Michael, Stocker Marco, Di Berardino Matteo. – Verwarnungen: 41. Fabio Da Fonte Pais, 45. Yves Zurkirchen, 85. Norman Williner, 94. Oliver Schöpfer.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 3 Spiele/9 Punkte (11:4). 2. FC Küssnacht a. R. 1 3/7 (10:3), 3. ESC Erstfeld 3/6 (8:6), 4. FC Ebikon I 3/6 (10:8), 5. FC Horw 3/5 (7:5), 6. FC Hitzkirch 3/4 (8:7), 7. FC Meggen 3/4 (6:6), 8. FC Hergiswil II 2/3 (3:6), 9. SC Buochs 3/3 (3:6), 10. FC Adligenswil 2/1 (3:4), 11. Hildisrieder SV 3/0 (0:9), 12. FC Alpnach 3/0 (3:8).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2020 19:08 Uhr.