3. LIGA, GRUPPE 3: Erster Saisonsieg für Zell gegen Reiden

Zell hat am Samstag zuhause Reiden besiegt und hat damit im achten Spiel den ersten Sieg der Saison gefeiert. Das Resultat lautete 6:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Drei seiner Tore schoss Zell in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit. Reiden waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:3 (58. Minute) und zum 2:5 (74. Minute).

Die Torschützen für Zell waren: Christian Binde (2 Treffer), André Peter (2 Treffer), Flavio Peter (1 Treffer) und Fabijan Pali (1 Treffer). Einziger Torschütze für Reiden war: Domenico Gervasio (2 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Reiden erhielten Kevin Schmid (54.) und Biond Balazi (91.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Zell, nämlich für Kevin Bürli (53.).

Zell gibt dank dem Sieg das Schlusslicht ab. Mit vier Punkten liegt das Team auf Rang 11. Das Team rückt damit einen Platz vor. Der erste Sieg der Saison für Zell folgt nach sechs Niederlagen und einem Unentschieden. Zell konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Zell geht es in einem Heimspiel gegen FC Nottwil (Platz 6) weiter. Die Partie findet am 25. Oktober statt (14.00 Uhr, Gass, Zell).

Nach der Niederlage büsst Reiden einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit sieben Punkten auf Rang 10. Für Reiden war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Reiden spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Nottwil (Platz 6). Zu diesem Spiel kommt es am 17. Oktober (17.00 Uhr, Kleinfeld, Reiden).

Telegramm: FC Zell - SC Reiden 6:2 (3:0) - Gass, Zell – Tore: 23. André Peter 1:0. 25. André Peter 2:0. 34. Christian Binde 3:0. 58. Domenico Gervasio 3:1. 60. Flavio Peter 4:1. 66. Fabijan Pali 5:1. 74. Domenico Gervasio 5:2. 76. Christian Binde 6:2. – Zell: Mehr Sandro, Bucher Roderic, Roth Christoph, Stöckli Lukas, Reber Jan, Bürli Kevin, Pali Fabijan, Binde Christian, Theiler Jonas, Roos Marco, Peter André. – Reiden: Steiner Severin, Planzer Simon, Balazi Biond, Stutz Adrian, Schmid Kevin, Schuler Simon, Cavegn Gian, Bättig Jasha, Glanzmann Hannes, Dedaj Mark, Rodriguez Salamanca Alberto. – Verwarnungen: 53. Kevin Bürli, 54. Kevin Schmid, 91. Biond Balazi.

Tabelle: 1. FC Ruswil 8 Spiele/19 Punkte (15:7). 2. FC Buttisholz 8/16 (14:10), 3. FC Dagmersellen 7/14 (15:11), 4. FC Altbüron-Grossdietwil 8/14 (22:17), 5. FC Wolhusen 8/14 (18:14), 6. FC Nottwil 8/12 (16:12), 7. FC Grosswangen-Ettiswil 8/11 (15:15), 8. FC Malters 7/8 (21:15), 9. FC Sempach 8/7 (8:20), 10. SC Reiden 8/7 (9:16), 11. FC Zell 8/4 (17:21), 12. FC Schötz II 8/4 (7:19).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.10.2020 14:40 Uhr.