3. Liga, Gruppe 3
Ruswil bezwingt auswärts Wolhusen – Pascal Lang entscheidet Spiel

Ruswil behielt im Spiel gegen Wolhusen am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 1:0.

Drucken
(chm)

Es sollte bis in die Schlussphase dauern, ehe Ruswil das einzige Tor der Partie gelang. Das 1:0 erzielte Pascal Lang in der 77. Minute.

Gelbe Karten gab es bei Ruswil für Lars Groenendijk (19.) und Nikson Tomaj (89.). Bei Wolhusen erhielten Jamie Vemba (29.) und Michael Wirz (86.) eine gelbe Karte.

Mit dem Sieg hält Ruswil seine Position an der Tabellenspitze. Das Team hat 25 Punkte auf dem Konto. Für Ruswil ist es der zweite Sieg in Serie.

Als nächstes tritt Ruswil daheim gegen das drittplatzierte Team FC Altbüron-Grossdietwil zum Spitzenduell an. Zu diesem Spiel kommt es am 19. Juni (17.45 Uhr, Schützenberg, Ruswil).

Für Wolhusen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 17 Punkten auf Rang 4. Wolhusen hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Wolhusen geht es auf fremdem Terrain gegen SC Reiden (Platz 7) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 19. Juni (17.00 Uhr, Kleinfeld, Reiden).

Telegramm: FC Wolhusen - FC Ruswil 0:1 (0:0) - Blindei, Wolhusen – Tor: 77. Pascal Lang 0:1. – Wolhusen: David Wicki, Valerian Duhanaj, Adrian Bachmann, Michael Wirz, Joel Hänsli, Jamie Vemba, Dario Marti, Roland Burri, Michael Stöckli, Jonas Wicki, Thomas Burri. – Ruswil: Fabian Schärli, Fabian Florin, Simon Schäfer, Matthias Bühlmann, David Simon, Lars Groenendijk, Pascal Vogel, Tim Steffen, Pascal Lang, Leandro Tiago Nunes Coelho, Philippe Steinmann. – Verwarnungen: 19. Lars Groenendijk, 29. Jamie Vemba, 86. Michael Wirz, 89. Nikson Tomaj.

Tabelle: 1. FC Ruswil 21 Spiele/25 Punkte (22:8). 2. FC Dagmersellen 21/20 (21:13), 3. FC Altbüron-Grossdietwil 21/18 (26:17), 4. FC Wolhusen 21/17 (19:15), 5. FC Buttisholz 21/16 (14:15), 6. FC Nottwil 21/15 (21:14), 7. SC Reiden 21/13 (15:18), 8. FC Malters 21/11 (23:20), 9. FC Grosswangen-Ettiswil 21/11 (17:25), 10. FC Sempach 21/8 (9:23), 11. FC Zell 21/7 (20:26), 12. FC Schötz II 21/7 (9:22).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des IFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.06.2021 18:44 Uhr.