4. Liga, Gruppe 1
Brunnen siegt gegen Menzingen – Entscheidung in der Schlussminute

Brunnen behielt im Spiel gegen Menzingen am Sonntag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Brunnen gelang nach 70 Minuten Rückstand eine späte Wende: Erst in den letzten Minuten sicherte sich das Team zunächst durch den Ausgleich von Gaétan Stieger (73) und dann durch den Siegtreffer von Marc Schumacher den Erfolg. Zuvor war Brunnen den grösseren Teil des Spiels zurückgelegen, nachdem Sasa Sotonica in der 3. Minute Menzingen in Führung gebracht hatte.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Brunnen erhielten Michael Camenzind (57.), Gaétan Stieger (61.) und Remo Camenzind (65.) eine gelbe Karte. Bei Menzingen erhielten Yannick Nussbaumer (65.), Sasa Sotonica (73.) und Andreas Zürcher (92.) eine gelbe Karte.

Brunnen hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Im Schnitt erzielt das Team 2.7 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach neun Spielen, in denen die Offensive 24 Tore erzielte.

Mit dem Sieg rückt Brunnen um einen Platz nach vorne. Mit 15 Punkten liegt das Team auf Rang 5. Brunnen hat bisher fünfmal gewonnen und viermal verloren.

Für Brunnen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Nach der Niederlage büsst Menzingen zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 13 Punkten auf Rang 7. Menzingen hat bisher viermal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Menzingen ist ebenfalls kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Telegramm: FC Brunnen - SC Menzingen 2:1 (0:1) - Schoeller – Tore: 3. Sasa Sotonica 0:1. 73. Gaétan Stieger 1:1. 90. Marc Schumacher 2:1. – Brunnen: Dario Suter, Leon Meffert, Marc Schumacher, Michael Camenzind, Raffael Spezia, Gaétan Stieger, Oliver Jöhl, Aron Camenzind, Granit Metaj, Luka Pecar, Dave Steiner. – Menzingen: Yannic Kälin, David Philipp, Charothorn Kiatprasert, Marc Staub, Robin Suter, Sasa Sotonica, Sandro Müller, Ramin Alizadeh, Rico Staub, Nicolas Kälin, Ramon Meyer. – Verwarnungen: 57. Michael Camenzind, 61. Gaétan Stieger, 65. Yannick Nussbaumer, 65. Remo Camenzind, 73. Sasa Sotonica, 92. Andreas Zürcher.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: SC Cham III - FC Walchwil 7:0, FC Brunnen - SC Menzingen 2:1, FC Aegeri 2 - SC Steinhausen 1:4, SC Goldau III - FC Rotkreuz II 2:5, Weggiser SC - FC Schattdorf 2:2

Tabelle: 1. FC Schattdorf 9 Spiele/20 Punkte (22:9). 2. SC Steinhausen 9/18 (26:11), 3. FC Aegeri 2 9/16 (21:20), 4. Weggiser SC 9/16 (21:15), 5. FC Brunnen 9/15 (24:22), 6. SC Cham III 9/15 (28:21), 7. SC Menzingen 9/13 (18:14), 8. FC Rotkreuz II 9/11 (19:21), 9. SC Goldau III 9/4 (12:29), 10. FC Walchwil 9/1 (10:39).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2021 17:26 Uhr.

Aktuelle Nachrichten