3. Liga, Gruppe 3
Deutlicher Pflichtsieg für Grosswangen-Ettiswil gegen Buttisholz

Grosswangen-Ettiswil holt gegen Buttisholz auswärts einen Favoritensieg: Der Leader siegt am Sonntag gegen den Tabellenneunten 4:0.

Drucken
(chm)

Noel Luca Luternauer brachte Grosswangen-Ettiswil 1:0 in Führung (9. Minute). Mit seinem Tor in der 79. Minute brachte Timo Künzli Grosswangen-Ettiswil mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Grosswangen-Ettiswil erhöhte in der 85. Minute seine Führung durch Remo Zeder weiter auf 3:0. Der Treffer fiel durch einen Elfmeter. Das letzte Tor der Partie erzielte Cyrill Gehrig, der in der 90. Minute die Führung für Grosswangen-Ettiswil auf 4:0 ausbaute.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Buttisholz für David Lustenberger (24.), Silvan Jost (85.) und Alessandro Rogger (89.). Grosswangen-Ettiswil blieb ohne Karte.

In der Defensive hat Grosswangen-Ettiswil in seinen bisherigen Spielen meist überzeugt. Im Schnitt lässt das Team nur 0.5 Tore zu pro Spiel zu. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 23 geschossenen Toren Rang 4.

Grosswangen-Ettiswil verteidigt mit dem Sieg seine Tabellenführung. Die Mannschaft steht nach elf Spielen bei 26 Punkten. Für Grosswangen-Ettiswil ist es bereits der achte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat fünfmal zuhause und dreimal auswärts gewonnen. Zwei Spiele von Grosswangen-Ettiswil gingen unentschieden aus.

Als nächstes tritt Grosswangen-Ettiswil auswärts gegen das drittplatzierte Team FC Zell zum Spitzenduell an. Zu diesem Spiel kommt es am 18. März (18.00 Uhr, Gass, Zell).

Für Buttisholz hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zehn Punkten auf Rang 9. Für Buttisholz war es bereits die vierte Niederlage in Serie.

Buttisholz tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Dagmersellen an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Diese Begegnung findet am 18. März statt (18.00 Uhr, Sportpark, Buttisholz).

Telegramm: FC Buttisholz - FC Grosswangen-Ettiswil 0:4 (0:1) - Sportpark, Buttisholz – Tore: 9. Noel Luca Luternauer 0:1. 79. Timo Künzli 0:2. 85. Remo Zeder (Penalty) 0:3.90. Cyrill Gehrig 0:4. – Buttisholz: Silvan Jost, Quirin Felder, Manuel Dahinden, Maurus Felder, Simon Ineichen, Linus Klemenjak, Michael Erni, David Lustenberger, Damian Meier, Martin Bühler, Daniele Fuschetto. – Grosswangen-Ettiswil: Vito Fischer, Joel Wälti, Valbon Neziri, Marvin Wirz, Daniel Bucher, Timo Künzli, Cyrill Gehrig, Pirmin Vonwyl, Albion Ajdini, Remo Zeder, Noel Luca Luternauer. – Verwarnungen: 24. David Lustenberger, 85. Silvan Jost, 89. Alessandro Rogger.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.10.2022 00:14 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.