4. Liga, Gruppe 2
Erneuter Sieg für Südstern gegen Hünenberg

Südstern setzt seine Siegesserie auch gegen Hünenberg fort. Das 5:1 auswärts am Samstag bedeutet bereits den sechsten Vollerfolg in Serie.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Südstern über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren drei. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen.

Hünenberg war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 79. Minute zum zwischenzeitlichen 1:3.

Die Torschützen für Südstern waren: William Spaniol, Quang Dieu Chitpagna, Gustavo Kohl, Daniel Esteban Escobar Gonzalez und Bruno Gabriel Martitt Coimbra. Einziger Torschütze für Hünenberg war: Thierry Stampfli (1 Treffer).

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Der Sturm von Südstern sucht seinesgleichen in seiner Gruppe. Niemand erzielt so viele Tore pro Spiel: Im Schnitt erzielt das Team 3.9 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach neun Spielen, in denen die Offensive 35 Tore erzielte.

Südstern bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit 18 Punkten auf Rang 4. Südstern hat bisher sechsmal gewonnen und dreimal verloren.

Für Südstern ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Für Hünenberg hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 14 Punkten auf Rang 5. Hünenberg hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt. Hünenberg verlor zudem erstmals zuhause.

Für Hünenberg ist ebenfalls kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Telegramm: FC Hünenberg III - FC Südstern a 1:5 (0:2) - Ehret, Hünenberg – Tore: 4. Quang Dieu Chitpagna 0:1. 10. Daniel Esteban Escobar Gonzalez 0:2. 65. Bruno Gabriel Martitt Coimbra 0:3. 79. Thierry Stampfli 1:3. 81. Gustavo Kohl 1:4. 84. William Spaniol 1:5. – Hünenberg: Marc Zügel, Lucien Ngo, Tobias Stadelmann, Mathias Eisenegger, Colin Bauz, Thierry Stampfli, Tarik Meier, Oliver Julier, David Kaufmann, Michael Stadelmann, Cedric Höller. – Südstern: Radosav Stojkovic, Marko Zeba, Erivaldo Rodrigues Avelino, Gustavo Kohl, Sezgin Fetija, Eri Muçollari, Pedro Zinga, William Spaniol, Daniel Esteban Escobar Gonzalez, Quang Dieu Chitpagna, Douglas Gomes Felten. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Dietwil - SC Goldau II 0:0, FC Hünenberg III - FC Südstern a 1:5, FC Baar 2 - FC Perlen-Buchrain 2:3, FC Küssnacht a/R Team Rigi - FC Sins 3:0, SK Root - Zug 94 III 3:5

Tabelle: 1. SC Goldau II 9 Spiele/21 Punkte (32:8). 2. FC Dietwil 9/20 (20:5), 3. Zug 94 III 9/19 (26:14), 4. FC Südstern a 9/18 (35:25), 5. FC Hünenberg III 9/14 (25:22), 6. FC Perlen-Buchrain 9/13 (15:19), 7. FC Baar 2 9/10 (22:27), 8. FC Sins 9/7 (13:18), 9. FC Küssnacht a/R Team Rigi 9/7 (14:29), 10. SK Root 9/0 (8:43).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2021 10:47 Uhr.

Aktuelle Nachrichten