Frauen 3. Liga
Gunzwil holt gegen Cham ersten Saisonsieg – Livia Bättig mit Siegtor

Für Gunzwil hat es am Sonntag im achten Spiel den ersten Sieg der Saison abgesetzt. Das Team besiegte zuhause Cham 1:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Bereits in der ersten Viertelstunde erzielte Gunzwil das einzige Tor der Partie. Das 1:0 erzielte Livia Bättig in der 14. Minute.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Lara Stadelmann von Cham erhielt in der 24. Minute die gelbe Karte.

Mit dem Sieg liegt Gunzwil neu nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. Das Team liegt mit drei Punkten auf Rang 9. Das Team rückt damit einen Platz vor. Neu am Tabellenende liegt SC Schwyz II. Der erste Sieg der Saison für Gunzwil folgt nach sieben Niederlagen und null Unentschieden. Gunzwil konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Gunzwil geht es auswärts gegen FC Hünenberg (Platz 7) weiter. Das Spiel findet am 31. Oktober statt (14.15 Uhr, Ehret, Hünenberg).

Für Cham hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sieben Punkten auf Rang 8. Cham hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Cham tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von FC Sursee an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Das Spiel findet am 31. Oktober statt (12.00 Uhr, Eizmoos, Cham).

Telegramm: FC Gunzwil - SC Cham 1:0 (1:0) - Linden, Gunzwil – Tor: 14. Livia Bättig 1:0. – Gunzwil: Romana Ruoss, Carina Kronenberg, Livia Bättig, Julia Jost, Lara Zimmermann, Carla Wildisen, Manuela Ruoss, Annina Nurmi, Michelle Ziswiler, Silvana Steiger, Manuela Fischer. – Cham: Lisa Kehrli, Lara Aschwanden, Lara Stadelmann, Tessa Stadelmann, Melanie Zürcher, Sarah Huwyler, Selin Iten, Stephanie Baldelli, Caroline Zurbrügg, Flavia Estermann, Francisca Maria Soares Ramos. – Verwarnungen: 24. Lara Stadelmann.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 3. Liga: FC Baar 2 - TEAM Menzingen / Aegeri 1:3, FC Gunzwil - SC Cham 1:0, SG Obwalden - FC Ascona 2:0

Tabelle: 1. FC Sursee 7 Spiele/21 Punkte (20:2). 2. SG Obwalden 8/18 (20:9), 3. TEAM Menzingen / Aegeri 7/16 (23:11), 4. FC Ascona 7/13 (10:5), 5. FC Baar 2 8/13 (14:16), 6. Team Uri Frauen II 8/8 (9:19), 7. FC Hünenberg 8/8 (17:19), 8. SC Cham 7/7 (13:12), 9. FC Gunzwil 8/3 (8:21), 10. SC Schwyz II 8/3 (5:25).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 3. Liga finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2021 03:31 Uhr.

Aktuelle Nachrichten