3. Liga, Gruppe 2
Horw setzt Siegesserie auch gegen Kickers fort

Horw setzt seine Siegesserie auch gegen Kickers fort. Das 3:1 zuhause am Samstag bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Horw: David Von Holzen brachte seine Mannschaft in der 23. Minute 1:0 in Führung. Horw baute die Führung in der 27. Minute (Daniel Blum) weiter aus (2:0). Der Anschlusstreffer für Kickers zum 1:2 kam in der 71. Minute. Verantwortlich dafür war Jan Fischer. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Florian Fallegger in der 91. Minute. Er traf zum 3:1 für Horw.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Horw erhielten Marco Kistler (81.) und Nico Kaufmann (88.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Kickers erhielt: Dardan Hasani (85.)

Mit einem Tore-Schnitt von 4.5 Toren pro Spiel ist Horw bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 1 mit durchschnittlich 0.7 zugelassenen Toren pro Spiel.

Horw bleibt mit dem Sieg an der Tabellenspitze. Nach elf Spielen hat das Team 31 Punkte. Horw hat bisher zehnmal gewonnen, nie verloren und einmal unentschieden gespielt.

Die nächste Partie für Horw steht nach der Winterpause daheim gegen FC Adligenswil (Platz 7) an. Diese Begegnung findet am 19. März statt (18.00 Uhr, Seefeld, Horw).

Nach der Niederlage büsst Kickers einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 19 Punkten auf Rang 6. Kickers hat bisher sechsmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Kickers spielt das nächste Spiel nach der Winterpause auf fremdem Terrain gegen SK Root (Platz 8). Das Spiel findet am 20. März statt (15.00 Uhr, Unterallmend, Root).

Telegramm: FC Horw - FC Kickers Luzern 3:1 (2:0) - Seefeld, Horw – Tore: 23. David Von Holzen 1:0. 27. Daniel Blum 2:0. 71. Jan Fischer 2:1. 91. Florian Fallegger 3:1. – Horw: Dario Ravarotto, Jason Fuhrer, Roger Heer, David Von Holzen, Sandro Leyers, Adrian Vögtli, Daniel Blum, Janick Roth, Marco Kistler, Dino Fischer, Dominic Schilling. – Kickers: Mario Jankov, Dardan Hasani, Joao Ricardo Presas Abreu, Yonas Kidane, Mithulan Rasakumar, Joachim Berchtold, Vasco Schelbert, Jan Fischer, Leandro Carvalho Lopes, Gazmend Rama, Patrick Cerveira Nogueira. – Verwarnungen: 81. Marco Kistler, 85. Dardan Hasani, 88. Nico Kaufmann.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Malters - FC Adligenswil 4:2, FC Horw - FC Kickers Luzern 3:1, FC Ebikon I - SC Buochs 5:0, SC Kriens - FC Gunzwil 1:1

Tabelle: 1. FC Horw 11 Spiele/31 Punkte (50:8). 2. FC Gunzwil 11/23 (26:17), 3. FC Malters 11/22 (29:21), 4. FC Ebikon I 11/22 (26:13), 5. SC Kriens 11/19 (29:18), 6. FC Kickers Luzern 11/19 (21:18), 7. FC Adligenswil 11/14 (31:25), 8. SK Root 10/12 (19:25), 9. SC Buochs 11/9 (17:39), 10. FC Hergiswil II 10/8 (11:19), 11. FC Hitzkirch 10/7 (11:29), 12. Olympique Lucerne 10/0 (11:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.10.2021 14:02 Uhr.

Aktuelle Nachrichten