4. Liga, Gruppe 5
Janik Reinhard führt Entlebuch mit drei Toren zum Sieg gegen Schüpfheim

Sieg für Entlebuch: Gegen Schüpfheim gewinnt das Team am Samstag zuhause 5:1.

Drucken
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Entlebuch über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren drei. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen.

Schüpfheim war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 60. Minute zum zwischenzeitlichen 1:4.

Matchwinner für Entlebuch war Janik Reinhard, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Entlebuch waren: Valentin Haas (1 Treffer) und Joël Hofstetter (1 Treffe.) einziger Torschütze für Schüpfheim war: Lars Distel (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Entlebuch, nämlich für Timo Bieri (85.). Die einzige gelbe Karte bei Schüpfheim erhielt: Lars Distel (60.)

Für so viele erzielte Tore wie in diesem Spiel ist Entlebuch eher nicht bekannt. Das Team hat einen Tore-Schnitt von 1.6 pro Spiel. Das bedeutet, dass Entlebuch die fünftbeste Offensive der Gruppe hat. Die Defensive belegt Rang 8 mit durchschnittlich 2.6 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Schüpfheim ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 2.6 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 8).

Entlebuch machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 6. Entlebuch hat bisher dreimal gewonnen und sechsmal verloren.

Für Entlebuch ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Schüpfheim verharrt nach der Niederlage auf dem 10. Und damit letzten Platz. Für Schüpfheim ist es bereits die siebte Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Schüpfheim ging unentschieden aus.

Für Schüpfheim ist auch kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Telegramm: FC Entlebuch - FC Schüpfheim 5:1 (2:0) - Sportplatz Farbschachen, Entlebuch – Tore: 12. Joël Hofstetter 1:0. 14. Janik Reinhard 2:0. 48. Janik Reinhard 3:0. 56. Janik Reinhard 4:0. 60. Lars Distel 4:1. 69. Valentin Haas 5:1. – Entlebuch: Fabian Hofstetter, Fabian Brun, Damian Müller, Christian Duss, Ueli Renggli, Joël Hofstetter, Jörg Dahinden, Valentin Haas, Pascal Vogel, Janik Reinhard, Oliver Müller. – Schüpfheim: Daniel Emmenegger, Dario Schmid, Patrick Emmenegger, Oliver Alessandri, Mario Schöpfer, Christian Haas, Julian Eicher, Kilian Tanner, Nick Bieri, Tobias Kaufmann, Joel Zihlmann. – Verwarnungen: 60. Lars Distel, 85. Timo Bieri.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 5: FC Buttisholz - FC Triengen 2 1:2, SC Nebikon - FC Willisau 1:3, FC Entlebuch - FC Schüpfheim 5:1, FC Zell - SC Eich 1:1, FC Sursee - FC Sempach 2:2

Tabelle: 1. FC Zell 9 Spiele/22 Punkte (30:10). 2. SC Eich 9/20 (23:9), 3. FC Sempach 9/16 (16:13), 4. FC Willisau 9/16 (23:19), 5. SC Nebikon 9/15 (14:9), 6. FC Entlebuch 9/9 (14:23), 7. FC Triengen 2 9/9 (13:23), 8. FC Sursee 9/8 (13:21), 9. FC Buttisholz 9/8 (13:21), 10. FC Schüpfheim 9/4 (12:23).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 5 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2021 23:40 Uhr.