3. Liga, Gruppe 2
Malters setzt Siegesserie auch gegen Ebikon fort

Malters reiht Sieg an Sieg: Gegen Ebikon hat das Team am Samstag bereits den fünften Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 3:1

Drucken
(chm)

Ebikon ging zunächst in der 27. Minute in Führung, als Eloy Manuel Aneas Barrios zum 1:0 traf. Nur ein Minuten später schaffte Levin Bucheli aber den Ausgleich für Malters. Dalijan Etemi schoss Malters in der 74. Minute zur 2:1-Führung. Das letzte Tor der Partie fiel in der 91. Minute, als Francesco Nassa für Malters auf 3:1 erhöhte.

Gelbe Karten gab es bei Malters für Janick Widmer (46.) und Dalijan Etemi (76.). Gelbe Karten gab es bei Ebikon für Arjan Ganaj (19.) und Noah Schurtenberger (73.).

Mit einem Tore-Schnitt von 2.5 Toren pro Spiel ist Malters bekannt für eine starke Offensive. Statistisch gesehen hat das Team die viertbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 2 mit durchschnittlich 1.2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Ebikon ein relativ häufiges Phänomen. Total liess das Team 26 Tore in zehn Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.6 Toren pro Spiel (Rang 9).

Der Sieg bedeutet für Malters die Tabellenführung. Nach zehn Spielen hat das Team 22 Punkte. Das ist eine Verbesserung um einen Platz. Malters hat bisher siebenmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Malters auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das neuntplatzierte SK Root. Diese Begegnung findet am 30. Oktober statt (15.00 Uhr, Unterallmend, Root).

Nach der Niederlage büsst Ebikon zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit elf Punkten auf Rang 8. Ebikon hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und fünfmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Ebikon zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Gunzwil. Diese Begegnung findet am 29. Oktober statt (18.00 Uhr, Risch, Ebikon).

Telegramm: FC Malters - FC Ebikon I 3:1 (1:1) - Oberei, Malters – Tore: 27. Eloy Manuel Aneas Barrios 0:1. 28. Levin Bucheli 1:1. 74. Dalijan Etemi 2:1. 91. Francesco Nassa 3:1. – Malters: Pirmin Fallegger, Janick Widmer, Roman Lütolf, Niklas Zihlmann, Niclas Baumeler, Reto Bachmann, Levin Bucheli, Julian Birri, Michel Stephan, Dalijan Etemi, Fabian Gloggner. – Ebikon: Mario Buser, Nils Kaufmann, Simon Hafen, Thanushan Vijayarajah, Fabio Da Fonte Pais, Sinan Said, Manuel Ordonez, Manuel Troxler, Arjan Ganaj, Tiago Carneiro Santos, Eloy Manuel Aneas Barrios. – Verwarnungen: 19. Arjan Ganaj, 46. Janick Widmer, 73. Noah Schurtenberger, 76. Dalijan Etemi.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 2:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2022 11:21 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.