4. Liga, Gruppe 5
Melvin Isler führt Eich mit drei Toren zum Sieg gegen Willisau

Willisau lag gegen Eich deutlich vorne, nämlich 4:2 (57. Minute) - und verlor dennoch. Eich feiert einen 6:5-Heimsieg.

Drucken
(chm)

In der 57. Minute erhöhte Willisau seine Führung auf 4:2. Doch ab der 59. Minute setzte Eich zur Wende an, als Melvin Isler zum 3:4 traf. Das Team verwandelte den Rückstand in einen Sieg dank Toren von Melvin Isler (59., 68.), Moritz Münkel (83.) und Patrik Kneubühler (85.).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Eich für Simon Troxler (47.) und Fabio Baumgartner (65.). Die einzige gelbe Karte bei Willisau erhielt: Kevin Rölli (75.)

Die Offensive von Eich ist die beste der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 3.4 Tore pro Partie. 

Zahlreiche Gegentore sind für Willisau ein relativ häufiges Phänomen. Total liess das Team 18 Tore in fünf Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.6 Toren pro Spiel (Rang 10).

Eich machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit zwölf Punkten auf Rang 2. Eich hat bisher viermal gewonnen und einmal verloren.

Eich bestreitet als nächstes zuhause das Spitzenspiel gegen das drittplatzierte Team FC Knutwil. Diese Begegnung findet am 2. Oktober statt (14.00 Uhr, Sportanlage Brand, Eich).

Willisau verharrt nach der Niederlage auf dem 10. Und damit letzten Platz. Willisau hat bisher nur verloren, nämlich fünfmal.

Willisau spielt zum nächsten Mal daheim gegen SC Nebikon (Platz 5). Das Spiel findet am 2. Oktober statt (16.15 Uhr, Sportzentrum Schlossfeld, Willisau).

Telegramm: SC Eich - FC Willisau 6:5 (2:2) - Sportanlage Brand, Eich – Tore: 4. Melvin Isler 1:0. 14. Noel Elmiger 2:0. 17. Milos Mitrovic 2:1. 34. Jonas Staffelbach 2:2. 54. Jafar Shams 2:3. 57. Jafar Shams 2:4. 59. Melvin Isler 3:4. 68. Melvin Isler 4:4. 80. Pascal Rölli 4:5. 83. Moritz Münkel 5:5. 85. Patrik Kneubühler 6:5. – Eich: Lenny Hofer, Marco Bühler, Michael Bernhard, Fabio Baumgartner, Simon Troxler, Noel Elmiger, David Küng, Moritz Münkel, Sandro Ottiger, Melvin Isler, Hannes Münkel. – Willisau: Jonas Achermann, Jozef Chovancak, Roland Heller, Marvin Bringold, Pascal Rölli, Milos Mitrovic, Noah Kiener, Kevin Rölli, Jafar Shams, Noah Krügel, Jonas Staffelbach. – Verwarnungen: 47. Simon Troxler, 65. Fabio Baumgartner, 75. Kevin Rölli.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 5:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.09.2022 07:49 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.