3. Liga, Gruppe 1
Pflichtsieg für Erstfeld gegen Ibach – Gian-Luca Tresch trifft zum Sieg

Erstfeld holt gegen Ibach auswärts einen Favoritensieg: Der Tabellenzweite gewinnt am Sonntag gegen den Tabellenachten 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Alle Tore fielen in einer Zeitspanne von nur 13 Minuten: Den Auftakt machte Pirmin Baumann, der in der 62. Minute für Erstfeld zum 1:0 traf. Ein Penalty, erfolgreich verwandelt durch Cyrill Bürgi, sorgte in der 71 für den Ausgleich für Ibach. Per Penalty traf Gian-Luca Tresch in der 75. Minute zur 2:1-Führung für Erstfeld.

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Ibach sah Patrick Pfyl (88.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Ibach weitere sechs gelbe Karten. Die einzige gelbe Karte bei Erstfeld erhielt: Mattia Epp (34.)

Kein Team schiesst mehr Tore pro Spiel in der Gruppe als Erstfeld: Die total 29 Tore in zehn Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.9 Toren pro Match.

Der Sieg bringt Erstfeld an die Spitze Das Team hat nach zehn Spielen 22 Punkte auf dem Konto. Das ist eine Verbesserung um einen Platz. Erstfeld hat bisher siebenmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Erstfeld bestreitet als nächstes zuhause das Spitzenspiel gegen das drittplatzierte Team Zug 94 II. Diese Begegnung findet am 30. Oktober statt (18.00 Uhr, Pfaffenmatt, Erstfeld).

Für Ibach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 8. Ibach hat bisher viermal gewonnen, fünfmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Ibach geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Sursee (Platz 6) weiter. Das Spiel findet am 30. Oktober statt (19.00 Uhr, Stadion Schlottermilch, Sursee).

Telegramm: FC Ibach II - ESC Erstfeld 1:2 (0:0) - Gerbihof, Ibach – Tore: 62. Pirmin Baumann 0:1. 71. Cyrill Bürgi (Penalty) 1:1.75. Gian-Luca Tresch (Penalty) 1:2. – Ibach: Jérôme Arnold, Cyrill Bürgi, Dario Hürlimann, Adrian Krienbühl, Remo Steiner, Patrick Pfyl, Floriano Di Clemente, Vinicius Figueiredo Dias, Elton Junikaj, Edonis Salihu, Egson Hafezi. – Erstfeld: Markus Bürgler, Mattia Epp, Patrik Wyrsch, Pirmin Baumann, Fabian Gerig, Michael Traxel, Gian-Luca Tresch, Michael Baumann, Damian Eller, Nino Epp, Silvan Baumann. – Verwarnungen: 32. Vinicius Figueiredo Dias, 34. Mattia Epp, 41. Dario Hürlimann, 46. Cyrill Bürgi, 73. Patrick Pfyl, 74. Egson Hafezi, 93. Sebastian Tischhauser – Ausschluss: 88. Patrick Pfyl.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: SC Steinhausen - SC Schwyz 4:0, Zug 94 II - SC Cham IV 1:1, FC Ibach II - ESC Erstfeld 1:2, FC Küssnacht a/R 1 - FC Meggen 4:0, FC Muotathal - FC Sursee 1:2, FC Baar 1 - FC Hünenberg I 1:1

Tabelle: 1. ESC Erstfeld 10 Spiele/22 Punkte (29:16). 2. FC Baar 1 10/21 (24:16), 3. Zug 94 II 10/20 (18:10), 4. FC Küssnacht a/R 1 10/19 (29:19), 5. SC Steinhausen 10/19 (27:19), 6. FC Sursee 10/16 (22:24), 7. SC Schwyz 10/14 (22:21), 8. FC Ibach II 10/13 (17:20), 9. FC Hünenberg I 10/11 (16:19), 10. FC Muotathal 10/7 (16:24), 11. FC Meggen 10/5 (18:28), 12. SC Cham IV 10/4 (9:31).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2021 00:28 Uhr.

Aktuelle Nachrichten