4. Liga, Gruppe 3
Sarnen holt sich die ersten drei Punkte gegen Hergiswil – Dario Ruckli trifft spät zum Sieg

Sarnen hat sein zweites Spiel für sich entschieden: Gegen Hergiswil setzt es zuhause ein 1:0 ab.

Drucken
(chm)

Es sollte bis in die Schlussphase dauern, ehe Sarnen das einzige Tor der Partie gelang. In der 83. Minute schoss Dario Ruckli das 1:0.

Hergiswil kassierte vier gelbe Karten. Sarnen behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Nach dem zweiten Spiel steht Sarnen auf dem sechsten Rang. Sarnen spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Stans (Platz 10). Diese Begegnung findet am 4. September statt (14.00 Uhr, Eichli, Stans).

In der Tabelle steht Hergiswil nach dem zweiten Spiel auf Rang 3. Im nächsten Spiel trifft Hergiswil zuhause auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das neuntplatzierte FC Sachseln. Das Spiel findet am 3. September statt (19.30 Uhr, Sportplatz Grossmatt, Hergiswil).

Telegramm: FC Sarnen - FC Hergiswil II 1:0 (0:0) - Seefeld, Sarnen – Tor: 83. Dario Ruckli 1:0. – Sarnen: Yasin Cetin, Rafael Lopes Loureiro, Alex Tschopp, Lars Tobias Imfeld, Elia Krummenacher, Till Lötscher, Nils Wolfisberg, Silas Waldis, Yannick Wyrsch, Dario Ruckli, Cenk Yesilova. – Hergiswil: Navin Bucher, Simon Mayr, Patrick Kaiser, Basil Zgraggen, Nils Furrer, Yann Ryff, Jordan Burri, Michel Kaufmann, Adrian Blättler, Sven Tribelhorn, Martin Spaqi. – Verwarnungen: 80. Patrick Kaiser, 80. Sean Nussbaum, 91. Martin Spaqi, 94. Adrian Blättler.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.08.2022 00:59 Uhr.