3. Liga, Gruppe 1
Schwyz lässt sich von Buochs kein Bein stellen

Sieg für den Tabellenfünften: Schwyz lässt am Samstag zuhause beim 5:4 gegen Buochs (Rang 12) nichts anbrennen.

Drucken
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Ramon Betschart für Schwyz. In der 12. Minute traf er zum 1:0. Gleichstand war in der 24. Minute hergestellt: Dursum Music traf für Buochs. Per Penalty traf Manuel Gisler in der 27. Minute zur 2:1-Führung für Schwyz. 

Dursum Music glich in der 55. Minute für Buochs aus. Es hiess 2:2. Joël Schmidiger erzielte in der 65. Minute den Führungstreffer zum 3:2 für Schwyz. Joël Schmidiger war es auch, der in der 79. Minute Schwyz weiter in Führung brachte. Sein zweiter Treffer in Folge bedeutete das 4:2. 

Schwyz konnte die Führung in der 84. Spielminute weiter ausbauen, als Stefan Mathis zum 5:2 ins eigene Gehäuse traf. Nicolas Wälchli verkürzte in der 87. Minute den Rückstand von Buochs auf 3:5. Mit einem weiteren Tor nur ein Minuten später brachte Nicolas Wälchli Buochs auf ein Tor heran.

Bei Buochs erhielten Stefan Mathis (26.), Dursum Music (70.) und Nordin Käslin (72.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Schwyz für Manuel Gisler (70.) und Martin Von Euw (77.).

 

Zahlreiche Gegentore sind für Buochs ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 3.2 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 12).

Mit dem Sieg rückt Schwyz um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 19 Punkten auf Rang 4. Für Schwyz ist es der zweite Sieg in Serie.

Für Schwyz geht es auswärts gegen FC Baar 1 (Platz 6) weiter. Diese Begegnung findet am 26. März statt (16.00 Uhr, Fussballanlage Lättich, Baar).

Buochs verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Buochs hat bisher noch nie gewonnen. Viermal spielte das Team unentschieden. Acht Spiele gingen verloren.

Buochs tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von ESC Erstfeld an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Die Partie findet am 26. März statt (16.30 Uhr, Seefeld, Buochs).

Telegramm: SC Schwyz - SC Buochs 5:4 (2:1) - Tschaibrunnen, Schwyz – Tore: 12. Ramon Betschart 1:0. 24. Dursum Music 1:1. 27. Manuel Gisler (Penalty) 2:1.55. Dursum Music 2:2. 65. Joël Schmidiger 3:2. 79. Joël Schmidiger 4:2. 84. Eigentor (Stefan Mathis) 5:2.87. Nicolas Wälchli 5:3. 88. Nicolas Wälchli 5:4. – Schwyz: Marcel Schmid, Jannes Lüönd, Martin Von Euw, Nicola Holdener, Manuel Gisler, Ramon Betschart, Demian Siegwart, Jonas Steiner, Ardian Regja, Niclas Suter, Joshua Bossart. – Buochs: Mauro Truttmann, Nordin Käslin, Fabian Niederberger, Stefan Mathis, Noel Baumann, Lars Berchtold, Filip Momcilov, Fisnik Morina, Lauro Baumgartner, Dursum Music, Lauro Buser. – Verwarnungen: 26. Stefan Mathis, 70. Manuel Gisler, 70. Dursum Music, 72. Nordin Käslin, 77. Martin Von Euw.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.03.2023 14:38 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.