3. Liga, Gruppe 2
Sieg für Hitzkirch nach fünf Niederlagen

Nach fünf Niederlagen in Folge hat Hitzkirch am Samstag gegen Root einen Sieg feiern können. Das Team gewann zuhause 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 46. Minute hiess es nach einem Eigentor von Michael Wigger 1:0 für Hitzkirch. Mit seinem Tor in der 50. Minute brachte Patrick Langenstein Hitzkirch mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Simon Trottmann baute in der 69. Minute die Führung für Hitzkirch weiter aus (3:0).

Mladen Milojicic verkürzte in der 76. Minute den Rückstand von Root auf 1:3. Mit einem weiteren Tor nur acht Minuten später brachte Mladen Milojicic Root auf ein Tor heran.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Root. Gelbe Karten gab es bei Hitzkirch für Thomas Meier (29.), Colin Moos (56.) und Jan Heggli (89.).

Die Tabellensituation bleibt für Hitzkirch unverändert. Mit sieben Punkten liegt das Team auf Rang 11. Hitzkirch hat bisher zweimal gewonnen, siebenmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Hitzkirch trifft im nächsten Spiel auswärts auf Olympique Lucerne (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am 31. Oktober statt (14.00 Uhr, Sportanlagen Allmend, Luzern).

Für Root hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zwölf Punkten auf Rang 8. Root hat bisher viermal gewonnen und sechsmal verloren. Root verlor zudem erstmals zuhause.

Für Root geht es daheim gegen FC Hergiswil II (Platz 10) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 31. Oktober (15.00 Uhr, Unterallmend, Root).

Telegramm: FC Hitzkirch - SK Root 3:2 (1:0) - Sportplatz Hegler, Hitzkirch – Tore: 46. Eigentor (Michael Wigger) 1:0.50. Patrick Langenstein 2:0. 69. Simon Trottmann 3:0. 76. Mladen Milojicic 3:1. 84. Mladen Milojicic 3:2. – Hitzkirch: Nermin Badic, Marc Syfrig, Patrik Bucher, Thomas Meier, Michael Winiger, Patrick Langenstein, Nick Heer, Dardan Sadrijaj, Colin Moos, Ramon Weibel, Simon Trottmann. – Root: David Meier, Adriano Confortola, Mladen Milojicic, Pascal Christen, Ruben Antonio Barbosa Araujo, Robin Krummenacher, Stefan Theiler, Edi Zec, Tim Meierhans, Michael Wigger, Bojan Vukovic. – Verwarnungen: 29. Thomas Meier, 30. Stefan Theiler, 56. Colin Moos, 67. Edi Zec, 79. Jan Schenk, 87. Claudio Strebel, 89. Jan Heggli.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Hergiswil II - FC Horw 1:2, SC Buochs - SC Kriens 1:6, FC Adligenswil - FC Ebikon I 2:4, FC Hitzkirch - SK Root 3:2, FC Gunzwil - Olympique Lucerne 5:0, FC Kickers Luzern - FC Malters 4:2

Tabelle: 1. FC Horw 10 Spiele/28 Punkte (47:7). 2. FC Gunzwil 10/22 (25:16), 3. FC Malters 10/19 (25:19), 4. FC Ebikon I 10/19 (21:13), 5. FC Kickers Luzern 10/19 (20:15), 6. SC Kriens 10/18 (28:17), 7. FC Adligenswil 10/14 (29:21), 8. SK Root 10/12 (19:25), 9. SC Buochs 10/9 (17:34), 10. FC Hergiswil II 10/8 (11:19), 11. FC Hitzkirch 10/7 (11:29), 12. Olympique Lucerne 10/0 (11:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.10.2021 07:20 Uhr.

Aktuelle Nachrichten