Frauen 2. Liga
Stans gewinnt klar gegen Willisau

Stans behielt im Spiel gegen Willisau am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 4:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Tor von Leandra Schegg in der 9. Minute bedeutete die 1:0-Führung für Stans. Stans baute die Führung in der 18. Minute (Lena Marzohl) weiter aus (2:0). Miriam Mathis baute in der 27. Minute die Führung für Stans weiter aus (3:0). Wiederum Miriam Mathis erhöhte in der 89. Minute auf 4:0 für Stans.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Die Offensive von Stans hat bislang häufig überzeugt: In zehn Spielen hat sie total 38 Tore erzielt, was einem Schnitt von 3.8 Toren pro Partie entspricht. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 1 mit durchschnittlich 0.8 zugelassenen Toren pro Spiel.

Stans bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit 25 Punkten auf Rang 2. Für Stans ist es bereits der achte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat dreimal zuhause und fünfmal auswärts gewonnen. Ein Spiel von Stans ging unentschieden aus.

Für Stans geht es daheim gegen FC Luzern Frauen 2 (Platz 4) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 6. November (19.15 Uhr, Eichli, Stans).

Für Willisau hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 17 Punkten auf Rang 5. Willisau hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Willisau geht es auswärts gegen Team Region Entlebuch (Platz 9) weiter. Die Partie findet am 7. November statt (11.30 Uhr, Sportplatz Farbschachen, Entlebuch).

Telegramm: FC Willisau - SG Stans-Engelberg 0:4 (0:3) - Sportzentrum Schlossfeld, Willisau – Tore: 9. Leandra Schegg 0:1. 18. Lena Marzohl 0:2. 27. Miriam Mathis 0:3. 89. Miriam Mathis 0:4. – Willisau: Andrea Ambühl, Vera Emmenegger, Sofie Merz, Emanuella Mirakaj, Corina Sidler, Katja Birrer, Laura Spiess, Sina Schürmann, Lara Suppiger, Nadja Egli, Janine Dubach. – Stans: Leandra Litschi, Corina Fedier, Daniela Barmettler, Janine Käslin, Eva Spieler, Miriam Mathis, Lea Lenherr, Lena Marzohl, Manuela Amstad, Katrin Mathis, Leandra Schegg. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 2. Liga: FC Lugano Femminile II - SK Root 0:1, FC Willisau - SG Stans-Engelberg 0:4, FC Luzern Frauen 2 - Team Uri Frauen I 1:2, FC Küssnacht a/R - Team Region Entlebuch 2:0

Tabelle: 1. SK Root 10 Spiele/25 Punkte (25:13). 2. SG Stans-Engelberg 10/25 (38:8), 3. Team Uri Frauen I 10/24 (34:8), 4. FC Luzern Frauen 2 10/18 (22:12), 5. FC Willisau 10/17 (18:17), 6. FC Horw 10/16 (18:28), 7. FC Küssnacht a/R 10/12 (12:20), 8. FC Lugano Femminile II 10/9 (15:17), 9. Team Region Entlebuch 10/8 (11:29), 10. FC Kickers Luzern 10/7 (12:17), 11. FC Adligenswil 10/6 (11:26), 12. SC Nebikon 10/4 (14:35).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 2. Liga finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.10.2021 23:03 Uhr.

Aktuelle Nachrichten