4. Liga, Gruppe 1
Steinhausen siegt 4:1 im Spitzenduell gegen Aegeri – Teams tauschen Plätze in der Tabelle

Das drittplatzierte Team Steinhausen hat am Sonntag im Duell zweier Topteams den zweitklassierten Verein Aegeri auswärts 4:1 besiegt.

Drucken
(chm)

Sandro Gschwend eröffnete in der 29. Minute das Skore, als er für Steinhausen das 1:0 markierte. In der 51. Minute traf Dave Boog für Aegeri zum 1:1-Ausgleich. Das Tor von Aaron Milone in der 63. Minute bedeutete die 2:1-Führung für Steinhausen.

Aaron Milone erzielte nur sechs Minuten später auch das 3:1 für Steinhausen. Das letzte Tor der Partie erzielte Sandro Gschwend, der in der 89. Minute die Führung für Steinhausen auf 4:1 ausbaute.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Steinhausen hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 26 Tore in neun Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.9 Toren pro Spiel.

Steinhausen rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. 18 Punkte bedeuten Rang 2. Steinhausen hat bisher fünfmal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Steinhausen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Nach der Niederlage büsst Aegeri einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 16 Punkten auf Rang 3. Aegeri hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Aegeri ist ebenfalls kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Telegramm: FC Aegeri 2 - SC Steinhausen 1:4 (0:1) - Chruzelen, Unterägeri – Tore: 29. Sandro Gschwend 0:1. 51. Dave Boog 1:1. 63. Aaron Milone 1:2. 69. Aaron Milone 1:3. 89. Sandro Gschwend 1:4. – Aegeri: Daniel Arnold, Mario Meisinger, Fabian Elsener, Mihailo Bukvic, Tobias Lüde, Ricardo Ferreira, Michele Meier, Patrick Elsener, Brian Iten, Dave Boog, Fabian Riedmann. – Steinhausen: Marco Thoma, Arbër Hoxha, Kevin Schlumpf, Ante Brekalo, Marco Salza, Leonat Hoxha, Luca Toniolo, Cyrill Hofer, Sandro Gschwend, Aaron Milone, Ryan Price. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: SC Cham III - FC Walchwil 7:0, FC Brunnen - SC Menzingen 2:1, FC Aegeri 2 - SC Steinhausen 1:4, SC Goldau III - FC Rotkreuz II 2:5, Weggiser SC - FC Schattdorf 2:2

Tabelle: 1. FC Schattdorf 9 Spiele/20 Punkte (22:9). 2. SC Steinhausen 9/18 (26:11), 3. FC Aegeri 2 9/16 (21:20), 4. Weggiser SC 9/16 (21:15), 5. FC Brunnen 9/15 (24:22), 6. SC Cham III 9/15 (28:21), 7. SC Menzingen 9/13 (18:14), 8. FC Rotkreuz II 9/11 (19:21), 9. SC Goldau III 9/4 (12:29), 10. FC Walchwil 9/1 (10:39).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2021 21:14 Uhr.