2. Liga
Torloses Unentschieden zwischen Sarnen und Sempach

Keinen Sieger und auch keine Tore hat es im Spiel Sarnen gegen Sempach gegeben. Die Teams gehen mit je einem Punkt vom Platz.

Drucken
(chm)

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Sempach erhielten Tim Tampe (39.) und Valmir Tola (81.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Sarnen, Nico Schmid (10.) kassierte sie.

Die Tabellensituation bleibt für Sarnen unverändert. 28 Punkte bedeuten Rang 7. Sarnen hat bisher achtmal gewonnen, achtmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Sarnen spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Littau (Platz 4). Diese Begegnung findet am 7. Mai statt (18.00 Uhr, Ruopigen, Littau).

Für Sempach hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 31 Punkten auf Rang 3. Sempach hat bisher achtmal gewonnen, fünfmal verloren und siebenmal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Sempach daheim mit FC Rothenburg (Platz 11) auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am 7. Mai statt (18.00 Uhr, Sportanlage Seeland, Sempach).

Telegramm: FC Sarnen - FC Sempach 0:0 (0:0) - Seefeld, Sarnen – keine Tore – Sarnen: Nino Fanger, Livio Fanger, Lukas Koch, Marco Schmidlin, Jason Kuhn, Aurel Bode, Livio Wirz, Mauriz von Ah, Nico Schmid, Daniel Rohrer, Ante Pekas. – Sempach: Raphael Helfenstein, Luca Cipolla, Simon Eberle, Luca Müller, Jonas Zust, Tim Tampe, Kilian Bühlmann, Michael Fölmli, Rafael Gomes Machado, Patrik Lika, Yanick Fölmli. – Verwarnungen: 10. Nico Schmid, 39. Tim Tampe, 81. Valmir Tola.

Alle Spiele dieser Woche in der 2. Liga:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 01.05.2022 03:44 Uhr.