4. Liga, Gruppe 6
Triengen mit Sieg gegen Eschenbach

Sieg für Triengen: Gegen Eschenbach gewinnt das Team am Samstag zuhause 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Triengen lag ab der 49. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Michael Schwarzentruber (6. Minute) und Dario Riesen getroffen hatten. In der 54. Minute schoss Eschenbach (Pascal Rast) noch den Anschlusstreffer zum 1:2.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Marc Häller von Eschenbach erhielt in der 62. Minute die gelbe Karte.

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Triengen. Mit 13 Punkten liegt das Team auf Rang 5. Triengen hat bisher viermal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Triengen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Für Eschenbach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sieben Punkten auf Rang 8. Für Eschenbach war es bereits die vierte Niederlage in Serie.

Für Eschenbach ist auch kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Telegramm: FC Triengen 1 - FC Eschenbach II 2:1 (1:0) - Schäracher, Triengen – Tore: 6. Michael Schwarzentruber 1:0. 49. Dario Riesen 2:0. 54. Pascal Rast 2:1. – Triengen: Lukas Wyss, Marco Clemente, Michael Bucher, Lukas Arnold, Nicola Häfliger, Joel Roos, Christoph Illi, Michael Schwarzentruber, Robin Jurt, Dario Riesen, Leonard Balaj. – Eschenbach: Joel Isler, Kai Marti, Joel Zemp, Fridolin Müller, Luca Nosetti, Christian Hofmann, Marc Häller, Dominik Honauer, Dario Honauer, Joao Pedro Rodrigues Almeida, Pascal Rast. – Verwarnungen: 62. Marc Häller.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 6: SC Emmen b - FC Schötz II 2:6, FC Littau III - FC Hitzkirch 2 3:1, FC Hochdorf - FC Gunzwil 1:1, FC Triengen 1 - FC Eschenbach II 2:1

Tabelle: 1. FC Schötz II 9 Spiele/24 Punkte (33:15). 2. FC Wauwil-Egolzwil 8/21 (41:8), 3. FC Littau III 9/18 (31:27), 4. FC Gunzwil 9/16 (20:11), 5. FC Triengen 1 9/13 (25:23), 6. FC Hochdorf 9/13 (12:19), 7. FC Ruswil 8/7 (16:25), 8. FC Eschenbach II 9/7 (17:18), 9. FC Hitzkirch 2 9/6 (9:25), 10. SC Emmen b 9/3 (15:48).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 6 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2021 04:13 Uhr.

Aktuelle Nachrichten