3. Liga, Gruppe 1
Überraschungssieg für Hünenberg gegen Zug 94 – Siegtreffer in 86. Minute

Überraschung bei Hünenberg gegen Zug 94: Der Tabellenzehnte (Hünenberg) hat am Sonntag zuhause den Tabellenzweiten 2:1 besiegt.

Drucken
(chm)

Hünenberg geriet zunächst in Rückstand, als Jérome Kirschenhofer in der 31. Minute die zwischenzeitliche Führung für Zug 94 gelang. In der 62. Minute glich Hünenberg jedoch aus und ging in der 86. Minute in Führung. Torschützen waren Jonas Huwyler und Ante Pekas.

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Zug 94 gab es fünf gelbe Karten. Gelbe Karten gab es bei Hünenberg für Jonas Huwyler (26.), Dominik Rüegg (48.) und Sandro Burkhardt (95.).

 

Mit dem Sieg rückt Hünenberg um einen Platz nach vorne. Mit zwölf Punkten liegt das Team auf Rang 9. Hünenberg hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Hünenberg spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen SC Schwyz (Platz 6). Diese Begegnung findet am 29. Oktober statt (17.30 Uhr, Tschaibrunnen, Schwyz).

Für Zug 94 hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 22 Punkten auf Rang 2. Zug 94 hat bisher siebenmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Zug 94 verlor zudem erstmals zuhause.

Zug 94 spielt in der nächsten Partie daheim gegen einen nominell schwächeren Gegner: SC Buochs (Rang 12). Zu diesem Spiel kommt es am 29. Oktober (19.00 Uhr, Herti Allmend, Zug).

Telegramm: FC Hünenberg I - Zug 94 II 2:1 (0:1) - Ehret, Hünenberg – Tore: 31. Jérome Kirschenhofer 0:1. 62. Jonas Huwyler 1:1. 86. Ante Pekas 2:1. – Hünenberg: Adrian Schelbert, Salvatore Viola, Sandro Burkhardt, Erich Schnider, Jonas Huwyler, Ümit Celik, Matias Vrazic, Dario Burkhardt, Ante Pekas, Elmir Softic, Dominik Rüegg. – Zug 94: Robert Kukeli, Patric Fischlin, Valentin Bagavac, Armin Pasalic, Nicola Parente, Nikola Veljkovic, Daniel Marquez, Simone Campisi, Tiago Almeida Martins, Dennis Manuel Abreu Fernandes, Jérome Kirschenhofer. – Verwarnungen: 20. Simone Campisi, 26. Jonas Huwyler, 48. Dominik Rüegg, 63. Valentin Bagavac, 84. Nicola Parente, 92. Dennis Manuel Abreu Fernandes, 93. Daniel Marquez, 95. Sandro Burkhardt.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.10.2022 19:22 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.