Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Stürmer Igor Tadic kehrt zum SC Kriens zurück

Von 2009 bis 2012 schoss Igor Tadic 64 Tore für den SC Kriens. Nun kehrt der Schweiz-Serbe zurück ins Kleinfeld mit einem Vertrag bis im Sommer 2021.

(pd/jwe) Ab kommender Saison spielt der 32-jährige Stürmer Igor Tadic wieder in grün-weiss auf dem Kleinfeld, wie der SC Kriens in einer Mitteilung schreibt. Der Schweiz-Serbe spielte bereits von Januar 2009 bis im Sommer 2012 beim SCK und schoss dabei in 111 Spielen stattliche 64 Tore.

Igor Tadic, hier im Jahr 2012, im Dress des SC Kriens. (Bild: Maria Schmid, 14. April 2019)

Igor Tadic, hier im Jahr 2012, im Dress des SC Kriens. (Bild: Maria Schmid, 14. April 2019)

Sein Weg führte danach über den FC St.Gallen zu Servette-Genf, Schaffhausen und Wohlen. Zuletzt spielte Tadic im Ländle für den FC Vaduz, wo er in der abgelaufenen Saison acht Tore erzielte und vier Assists gab.

«Igor Tadic kennt den SC Kriens sehr gut und ist ein Garant für Tore. Er wird unseren «Jumbo» Skumbim Sulejmani, welcher den Verein nach drei Jahren verlässt, ersetzen»,

lässt sich SCK-Sportchef Bruno Galliker in der Mitteilung zitieren. Nebst dem angesprochenen Stürmer Sulejmani verlassen auch Abwehrspieler Fisnik Hasanaj und Co- Trainer Nikola Marunic den SC Kriens.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.