SWISS CITY MARATHON: Olszewski gewinnt den 7. Luzerner Marathon

Der Pole Bartosz Olszewski hat den 7. Swiss City Marathon Lucerne gewonnen. Bei den Frauen siegte Martina Strähl aus Oekingen.

Drucken
Teilen
Der Pole Bartosz Olszewski hat den Marathon am 7. Swiss City Marathon Lucerne gewonnen. (Bild: swiss-image.ch / Andy Mettler)

Der Pole Bartosz Olszewski hat den Marathon am 7. Swiss City Marathon Lucerne gewonnen. (Bild: swiss-image.ch / Andy Mettler)

Der Pole benötigte 2:31.15 für die 42,195 lange Strecke. Auf den zweiten Platz lief der Churer Daniel Bolt mit 2:34.08. Davide Girardet aus Belfaux erlief sich mit 2:35.52 den dritten Podestplatz bei den Männern.

Martina Strähl aus Ökingen, die 2:39.14 für den Marathonlauf benötigte, sicherte sich den ersten Rang vor Petra Eggenschwiler aus Laupersdorf, bei der die Stoppuhr bei 2:52.22 hielt. Strähl verbesserte somit ihren Streckenrekord gleich um acht Minuten und unterbot zugleich bei ihrem Marathon-Flachland-Debüt die EM-Limite um fünf Minuten. Die Krienserin Fränzi Inauen schaffte es auf den dritten Rang mit einer Zeit von 2:58.53.

Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
100 Bilder
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ
Bild: Roger Grütter / Neue LZ

Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ

Zentralschweizer dominieren Halbmarathon

Den Halbmarathon hat der Krienser Daniel Lustenberger, seineszeichens 21 Jahre alt, in einer Zeit von 1:10.28 gewonnen. Zweiter wurde der Inwiler Fabian Kreienbühl, der lediglich 28 Sekunden nach Lustenberger die Ziellinie überschritt. Roger Küng aus Lenzburg belegt mit 1:11.51 den dritten Podestplatz.

Bei den Frauen entschied Rebecca Rüegg den Halbmarathon für sich. Letztes Jahr wurde sie Dritte, wobei sich die Stanserin in diesem Jahr mit 1:19.15 den ersten Podestplatz erlief. Angela Haldimann-Riedo aus Niederuzwil lief mit 1:20.39 vor Kbra Kiros (1:20.49) aus Steinhausen auf den zweiten Rang.

Den 5-Mile-Run konnte Casper Jakobsen aus Luzern in 28:24 für sich entscheiden. Bei den Frauen siegte Rosalba Vasalli-Rossi (32:46) aus Bellinzona.

Jungfreisinnige sind schnellste Politiker

In der Marathon-Parlamentarierstafette konnten die Jungfreisinnigen das Rennen für sich entscheiden. Dabei stellten sie mit 3:06.54 – aufgeteilt auf sechs Teammitglieder – einen neuen Streckenrekord in dieser Kategorie auf. Gleichzeitig verwiesen sie Titelverteidiger BDP und deren Präsidenten Martin Landolt auf den zweiten Rang.

Trotz Dauerregen starteten weit über 10'000 Teilnehmer am Swiss City Marathon Lucerne. Davon starteten 1800 für den Marathon. Bei der siebten Auflage des Laufevents, das erstmals unter dem neuen Namen stattfindet, führt der Rundkurs die Teilnehmer nach dem Start in der Haldenstrasse über die Seebrücke, die Horwer Halbinsel, durch das KKL und zurück über die Haldenstrasse bis ins Ziel im Verkehrshaus.

Die Rangliste

kli/chg

Bild: Maximilian Bachmann
11 Bilder
Bild: Philipp Schmidli
Bild: Philipp Schmidli
Bild: Philipp Schmidli
Bild: Philipp Schmidli
Bild: Maximilian Bachmann
Bild: Maximilian Bachmann
Bild: Maximilian Bachmann
Bild: Maximilian Bachmann
Bild: Maximilian Bachmann
Bild: Maximilian Bachmann

Bild: Maximilian Bachmann